Kinder- und Jugendarbeit

NOCH PLÄTZE FREI! Internationale Begegnung zum Interkulturellen Dialog in Weimar, 13.-27. August

Für eine Internationale Begegnung in Weimar, die am 13. August beginnt, werden kurzfristig noch Teilnehmende gesucht.

Die multilaterale Jugendbegegnung ist die Fortführung eines Projektes aus dem Jahr 2010, durchgeführt in Russland. Die Themen Demokratieentwicklung, Partizipation, Ökologie und Gesundheit/Sport im Kontext des interkulturellen Dialogs zwischen 2 EU-Ländern (Deutschland und Litauen) und 2 benachbarten Partnerländern (Russland und Ukraine) werden auf Grundlage der Ergebnisse von 2010 weiterentwickelt und vertieft. In länderübergreifenden Workshops werden die Themen analysiert, die nationalen Gegebenheiten verglichen und Pläne für das gemeinsame Leben in Europa entwickelt. 

Angebot für:

Jugendliche und junge Menschen aus Russland, der Ukraine, Litauen und Deutschland
im Alter von 16-25 Jahren

Veranstaltungsort:

Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)

Kosten:

40,00 EUR pro Person (Unterkunft, Vollverpflegung, Seminarprogramm und Ausflüge)
70 % der Fahrtkosten können übernommen werden

Kooperation:

Die Begegnung wird gefördert aus Mitteln von Jugend für Europa

Hinweise:

Seminarsprachen sind Englisch und Deutsch

Weitere Informationen erteilt:
Carsten Fröhlich (EJBW)
Tel.: +49 (0) 176 700 949 96                                  
E-Mail: kontakt(@)eu-coach.com

oder

Dr. Frank König
Telefon: +49 (0)3643/827-104
Fax: +49 (0)3643/827-111
E-mail:  koenig@DontReadMeejbweimar.de
Internet:  www.ejbweimar.de

Quelle: EJBW Weimar

Info-Pool