Kinder- und Jugendarbeit

Neue Broschüre der Kinderleicht-Reihe erklärt den Länderfinanzausgleich

Bild: MBJS Kinderleicht-Broschüre "Länderfinanzausgleich? Was ist das denn?" vom MBJS Brandenburg

Mit dem aktuellen Thema Länderfinanzausgleich setzt das brandenburgische Finanzministerium seine Broschüren-Reihe für Kinder fort. „Länderfinanzausgleich? Was ist das denn?“ lautet der Titel der Neuerscheinung.

Mit dem aktuellen Thema Länderfinanzausgleich setzt das brandenburgische Finanzministerium seine Broschüren-Reihe für Schülerinnen und Schüler fort: Am heutigen Mittwoch hat Finanzminister Christian Görke das bereits fünfte Heft der unter dem Namen „Kinderleicht“ erscheinenden Reihe vorgestellt. Für den Minister eine Premiere. Denn während in den ersten vier Ausgaben zu den Themen Landeshaushalt (Jahr 2010), Steuern (2011), Kommunalfinanzen (2012) und EU-Fonds (2013) das Strichmännchen des damaligen Finanzministers Helmuth Markov durch die Hefte führte und im vergangenen Jahr dabei vom Strichmännchen des Wirtschafts- und Europaminister Ralf Christoffers unterstützt wurde, erläutert nun erstmals Finanzminister Christian Görke im Comic-Stil der kleinen Anna ihre Fragen. „Länderfinanzausgleich? Was ist dass denn?“ lautet der Titel der Neuerscheinung.

Finanzminister Christian Görke: „Es ist die beim Erscheinen sicherlich politisch aktuellste Broschüre der Reihe, da das 2019 endende Ausgleichssystem des Länderfinanzausgleichs ab diesem Jahr offiziell zwischen Geber- und Nehmerländern und dem Bund neu verhandelt wird. Es ist ein Thema, bei dem in der Debatte auffallend häufig Populismus statt Fakten vorherrscht. Daher haben wir uns bewusst für dieses Thema entschieden. Statt Stimmung soll diese Broschüre Wissen über das Solidarsystem zwischen den deutschen Bundesländern vermitteln.“

Bildungsministerin Martina Münch: „Die Kinderleicht-Hefte sind eine willkommene Ergänzung für den Unterricht, besonders für die Fächer Wirtschaft-Arbeit-Technik und Politische Bildung in den 7. und 8. Klassen, aber auch für jüngere Schülerinnen und Schüler. Diese Broschüren sind witzig gemacht, anschaulich und unterhaltsam – so macht das Lernen noch mehr Spaß.“

Die Broschüre „Länderfinanzausgleich? Was ist das denn?“ wird wie ihre vier Vorgänger-Hefte landesweit an Brandenburgs Schulen verteilt und kann darüber hinaus beim Finanzministerium kostenlos bestellt werden. Begleitet wird die Broschüre wieder durch ein landesweites Quiz rund um das Thema Länderfinanzausgleich, an dem sieben- bis 18-jährige Schülerinnen und Schüler teilnehmen können.

Sie müssen dabei zehn Fragen beantworten, die sich mit Hilfe des Heftes beantworten lassen. Zum Beispiel: Wie viele Länder gehören zur Bundesrepublik Deutschland? Seit wann gibt es den Länderfinanzausgleich? Wie viele Geberländer gab es 2013 im Länderfinanzausgleich?

Wer alle zehn Fragen richtig beantwortet, kann spannende Preise gewinnen, die dankenswerterweise von verschiedenen Partnern zur Verfügung gestellt wurden. Unter anderem einen von der Investitionsbank des Landes Brandenburg gestifteten iPod, eine Ranger-Erlebnis-Tour in einer Brandenburger Naturlandschaft – die von der Stiftung NaturSchutzFonds–NATUR-WACHT Brandenburg ermöglicht wird –, ein Erlebnistag auf dem Landgestüt in Neustadt/Dosse für 2x2 Schüler/innen oder Gästekarten des Verkehrsverbundes Berlin Brandenburg. Teilnahmekarten enthalten alle Broschüren und auch unter www.kinderleicht.brandenburg.de ist die Teilnahme am Wissenstest möglich. Auf dieser Internetseite können auch alle Broschüren der Kinderleicht-Reihe im PDFFormat kostenlos heruntergeladen werden.

Die fünfte Broschüre: "Länderfinanzausgleich? Was ist das denn?"

Alle Kinderleicht-Broschüren des Landes Brandenburg

Quelle: Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Brandenburg vom 13.08.2014

Info-Pool