Kinder- und Jugendarbeit / Qualifizierung

Netzwerktreffen von Kommune goes International – jetzt anmelden!

Carina Feuerriegel von IJAB auf dem KGI Netzwerktreffen 2016.
Bild: Meike Böschemeyer | IJAB Carina Feuerriegel von IJAB auf dem KGI Netzwerktreffen 2016.

IJAB lädt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Soziale Arbeit der Stadt Wiesbaden zum KGI-Netzwerktreffen 2017 am 7. November in Wiesbaden ein. Fachkräfte aus der kommunalen Verwaltung sowie von öffentlichen und freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet ein vielseitiges Programm.

Das Netzwerktreffen ist zentraler Vernetzungsort für die am Netzwerk Kommune goes International (KGI) beteiligten Städte, Gemeinden und Kreise sowie Interessierte. Dieses Jahr erwartet die Teilnehmenden ein vielseitiges Programm: Als Good Practice-Beispiel für Internationale Jugendarbeit und engagierte Unternehmenskooperation wird das Programm WiesPaten International vorgestellt. In der anschließenden Workshop-Phase können sich die Teilnehmenden entweder dem Thema Peer-to-Peer Ansätze in der Internationalen Jugendarbeit oder den Herausforderungen und Chancen von Internationaler Jugendarbeit im ländlichen Raum widmen. Im Plenum wird anschließend das Europäische Solidaritätskorps als neues Engagementformat vorgestellt und abschließend findet ein Ideenaustausch zu aktuellen Herausforderungen und Bedarfen der Internationalen Jugendarbeit aus Sicht des KGI-Netzwerks statt.

Die Veranstaltung richtet sich vor allem an die Koordinator(inn)en der KGI-Prozesse vor Ort. Der Austausch mit Kolleg(innen) aus dem gesamten Bundesgebiet soll allerdings möglichst vielen Fachkräften aus der kommunalen Verwaltung sowie von öffentlichen und freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe ermöglicht werden. Ausdrücklich wird deshalb darauf hingewiesen, dass mehrerer Vertreter(inne)n der gleichen Organisation anreisen können. 

Die Tagungskosten inklusive Verpflegung übernimmt IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. Die Fahrtkosten sind von den Teilnehmenden selbst zu tragen.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 7. November von 11 bis 16.30 Uhr statt bei:

SOKA-BAU
Wettinerstraße 7
65189 Wiesbaden

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zu Kommune goes International stehen auf der IJAB-Webseite zur Verfügung. 

Aktuelle Informationen rund um die Initiative JiVE und das Netzwerk Kommune goes International außerdem unter www.jive-international.de.

Quelle: IJAB - Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V., Carina Feuerriegel

Info-Pool