Kinder- und Jugendarbeit

Jungem Engagement auf die Sprünge helfen

Die Kinderhilfsorganisation Children for a better World e.V. und das Münchner Unternehmen Kinderbriefe GmbH möchten gemeinsam Kindern in Deutschland soziales Engagement als wichtigen Bestandteil unserer Gesellschaft näher bringen - in personalisierten Briefen.

Der ehrenamtliche Aufbau eines Sorgentelefons, eine langjährige Schulpartnerschaft mit Nepal, mit Herz und Hand im Einsatz für Menschen in Not: Viele Kinder und Jugendliche in Deutschland engagieren sich erfolgreich für andere. Mit Fantasie, Teamgeist und Tatkraft erkennen sie Problemlagen und opfern ihre Freizeit für eine bessere Welt.

Dieses Engagement ist nicht nur für unsere Gesellschaft, sondern auch für die Persönlichkeitsentwicklung der engagierten Kinder entscheidend. Sie entwickeln Fähigkeiten und Talente, gewinnen an Selbstbewusstsein und lernen, wie sie bereits als Kinder einen wichtigen Beitrag für andere leisten können. Die Initiative JUGEND HILFT! unterstützt junge Menschen daher in ihrem tatkräftigen Einsatz für andere. Dr. Florian Langenscheidt, Vorsitzender von CHILDREN, stand Pate für die Aktion.

Gemeinsam mit der Kinderbriefe GmbH möchte CHILDREN nun noch mehr Kinder in Deutschland für soziales Engagement in jungen Jahren begeistern. Dazu bedienen sich die Kooperationspartner eines innovativen Konzepts: persönliche Briefpost für Grundschul-Kinder zum Thema „Helfen“. Ziel ist es, den Kindern zu vermitteln, was soziales Engagement bedeutet , wie sie sich selbst engagieren können und wie viel sie dabei bereits im nahen Umfeld und mit ihren Möglichkeiten bewegen können. Dafür eignen sich die spannenden, lehrreichen und lustigen Briefe besonders gut, weil Kinder eigene Post lieben und die persönliche Ansprache die Auseinandersetzung mit den Themen intensiviert. Die Briefe greifen den uneigennützigen Einsatz für andere Menschen auf spielerische und informative Weise auf. So reflektiert der gewiefte Postbote Possel über das Thema „Helfen“ und schließlich gelingt es ihm auf seine Weise Menschen zu helfen.

Das Briefpaket „Possel will helfen“ enthält 4 personalisierte, an das Kind gerichtete Briefe, die zudem Vorlieben wie die Lieblingsspeise, den besten Freund etc. enthalten. Sie werden per Briefpost versandt und enthalten zusätzlich Überraschungen zum Malen, Basteln, Rätseln und Informieren. Verfasst werden die Briefe von dem renommierten Autor Michael Fackelmann (Träger des Adolf Grimme Preises). Die phantasievollen Illustrationen stammen von dem erfolgreichen Illustrator Ully Arndt (Träger des New York Golden Globe Award). Damit die kleinen Leser sofort aktiv werden können, erhalten sie mit ihrer Post die Postkarte „Kinderideen für eine bessere Welt“, auf der sie vermerken können, was sie ihnen nicht gefällt und wie sie das ändern möchten.

Ein „Possel will helfen Briefpaket“ kostet 24,90 Euro. 1 Euro von jedem verkauften Briefpaket geht an die Initiative JUGEND HILFT! Mit diesem Beitrag können bundesweit soziale Projekte von Kindern und Jugendlichen für Menschen in Not gefördert werden.

Bestellt werden können die Briefe unter www.kinderbriefe.de oder kostenfrei unter 0700 702702702.

Herausgeber: Children for a better World e.V.