Kinder- und Jugendarbeit

Jung, engagiert, ausgezeichnet: JUGEND HILFT! Wettbewerb 2012 gestartet

Die Gewinner des JUGEND HILFT! Wettbewerbs 2011 beim Empfang in Schloss Bellevue.
Bild: Merlin Nadj-Torma Die Gewinner des JUGEND HILFT! Wettbewerbs 2011 beim Empfang in Schloss Bellevue.

Der JUGEND HILFT! Wettbewerb 2012 steht in den Startlöchern: Bis zum 15. März 2012 können sich junge Menschen zwischen sechs und 21 Jahren wieder mit ihren sozialen Projekten bei der Initiative bewerben. Auf die Gewinner wartet die Teilnahme am JUGEND HILFT! Camp in Berlin.

Aus allen Einsendungen wählt die Jury bis Mitte Mai die besten acht Hilfsprojekte aus. Die Siegerteams werden im Rahmen einer großen Preisverleihung ausgezeichnet und nehmen anschließend an einem viertägigen JUGEND HILFT! Camp teil – hier erhalten sie von Experten nützliche Tipps zur weiteren Umsetzung ihrer Aktionen.

Selbstbewusst und motiviert in die Zukunft
Wie kreativ und engagiert sich Kinder und Jugendliche für Menschen in Not einsetzen, zeigen auch die diesjährigen Gewinnerprojekte: Das  Entwicklungshilfeprojekt „Brasil09“ beispielsweise unterstützt junge Brasilianer bei dem Aufbau einer Fruchtgenossenschaft. Im Sozialen Arbeitskreis in Stuttgart bieten Jugendliche Unterricht für Senioren an – von Denksport bis hin zu Handykursen. Und die Schüler einer Ganztagshauptschule aus Hagen organisieren jeden Mittwoch eine gemeinsame Sportstunde mit schwer- und mehrfachbehinderten Menschen. Die Auszeichnung motiviert, sich weiter zu engagieren:
„JUGEND HILFT! hat viel für den späteren Lebens- und Berufsweg unserer Schüler und Schülerinnen getan“, so Karin Thoma-Zimmermann, betreuende Lehrerin des Projekts aus Hagen. „Sie sind sehr stolz auf die Auszeichnung, treten selbstbewusster und überzeugender auf und entwickeln das Projekt mit neuen Ideen und großer Motivation nachhaltig weiter.“

Unabhängig von seinem Wettbewerb unterstützt JUGEND HILFT! das ganze Jahr über alle Hilfsprojekte, die den Kriterien entsprechen, mit bis zu 2.500 Euro. Voraussetzung für eine Förderung ist vor allem das aktive soziale Engagement von Kindern und Jugendlichen. Pro Jahr werden rund 100 Projekte finanziell unterstützt. Die Beteiligung am JUGEND HILFT! Wettbewerb ist aber auch ohne Förderantrag möglich.

Bewerbung und weitere Informationen unter www.jugendhilft.de.

Quelle: F&H Public Relations GmbH

Info-Pool