Kinder- und Jugendarbeit

Jugendwettbewerb "Doing Good Challenge" fördert soziales Engagement

Gruppe Jugendliche
Bild: © Syda Productions - fotolia.com

Rotaract Deutschland, einer der größten Serviceclubs für junge Erwachsene und Partner von Rotary, hat sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen in Deutschland zu sozialem Engagement zu motivieren. Dazu veranstaltet Rotaract den Wettbewerb "Doing Good Challenge". Jugendliche ab 14 Jahren sind aufgefordert, im Team eine Sozialaktion zu planen und durchzuführen.

Die Aktionen im Rahmen des Wettbewerbs "Doing Good Challenge" sollen auf lokale Hilfsbedarfe abzielen. Sie können unterschiedlichste Bereiche ansprechen, je nach Interesse und Fähigkeiten der Jugendlichen, solange sie gemeinnützig sind.

Drei bis fünf Jugendliche organisieren sich in einem Team. Die Teams planen individuelle Sozialaktionen, führen diese durch und dokumentieren sie. Per Jury-Entscheid und nach Kriterien wie Signifikanz, Wirkungsgrad und Kreativität werden die Gewinnerteams ermittelt.

Es winken Reisen in die USA und innerhalb Europas.

Einsendeschluss: 19. Mai 2017

Mehr erfahren: www.doinggoodchallenge.de

Info-Pool