Kinder- und Jugendarbeit / Europa

Jugendmobilitätsberatung: Eurodesk startet „Time to Move“-Kampagne

Kampagnenposter "Time to Move" in Gelb, Blau und Rot
Bild: © Eurodesk

Mit der europäischen Kampagne „Time to Move“ weist das Jugendinformationsnetzwerk Eurodesk auf sein Angebot hin: Die Information und Beratung junger Menschen über Auslandsaufenthalte und Chancen weltweit. Dazu finden auch in Deutschland verschiedene Veranstaltungen statt. Bei einem T-Shirt-Designwettbewerb können Jugendliche ein Interrail-Ticket und weitere Preise gewinnen.

Vom 1. bis zum 31. Oktober 2018 finden die „Time to Move“-Wochen des europäischen Jugendinformationsnetzwerks Eurodesk statt. Die Veranstaltungsreihe für junge Menschen informiert zu Chancen, an internationalen Projekten teilzunehmen, Europa kennenzulernen und Erfahrungen für die eigene Zukunft zu sammeln.

Alle Veranstaltungen werden von Eurodesk-Expert(inn)en durchgeführt, die zu den verschiedenen Wegen ins Ausland beraten. Ob Freiwilligendienst, Schulaufenthalt oder Praktikum – Eurodesk berät kostenlos, neutral und trägerübergreifend.

Aktionen in Deutschland

Auch in Deutschland organisieren die lokalen Eurodesk-Servicestellen „Time to Move“-Veranstaltungen. Ob bei der Auslandsmesse „hin&weg“ in Ulm, Beratungssprechstunden in Essen, München und Düsseldorf oder einer internationalen Jugendbegegnung in Kiel – in vielen Städten können sich Interessierte zu Auslandsaufenthalten informieren und beraten lassen.

„Time to Move“-Designwettbewerb

Im Rahmen der „Time to Move“-Kampagne sind Jugendliche auch dieses Jahr dazu aufgerufen, ein T-Shirt zu gestalten. Kreative Designs, die das Motto der Kampagne aufgreifen, können bis zum 31. Oktober 2018 eingereicht werden. Zu gewinnen gibt es ein Interrail-Ticket, einen Spotify Premium Account oder einen Reiserucksack. Teilnehmen können Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 13 und 30 Jahren aus Deutschland und den Eurodesk-Partnerländern*.

Weitere Informationen finden sich auf der Kampagnen-Webseite: www.timetomove.info

Über Eurodesk

Eurodesk ist ein europäisches Jugendinformationsnetzwerk mit Koordinierungsstellen in 34 europäischen Ländern. Die Beratung zu Auslandsaufenthalten ist kostenlos, trägerübergreifend und neutral. Eurodesk Deutschland wird durch das EU-Programm Erasmus+ sowie durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und ist ein Projekt von IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V.

* Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Republik Mazedonien, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Türkei, Ukraine, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Zypern

Quelle: Eurodesk Deutschland / IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. vom 28.09.2018

Info-Pool