Kinder- und Jugendarbeit

Jugendfestival zum Abschluss des Jahres des Jugendaustauschs - Aufruf zur Interessensbekundung

junge Frau, die in ein Megafon ruft
Bild: © Aaron Amat- Fotolia.com

Seit dem 9. Juni 2016 ist das deutsch-russische Jahr des Jugendaustauschs offiziell eröffnet. Zu seinem Abschluss im Sommer 2017 findet in Berlin ein Jugendfestival statt. Für die Mitwirkung sucht die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch Schulklassen und Jugendgruppen sowie aktive Träger des Jugendaustausches.

Zum Abschluss des Deutsch-Russischen Jahres des Jugendaustausches 2016/2017 findet vom 13.-16.07.2017 in Berlin ein Jugendfestival statt. Für die Mitwirkung sucht die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch Schulklassen und Jugendgruppen, aktive Träger des Jugendaustausches, die gemeinsam mit ihr der Stadt Berlin und einer breiten Öffentlichkeit die Vielfalt des deutsch-russischen Jugendaustauschs präsentieren möchten.

Alle, die Lust haben, eigene Aktionen zur Veranstaltung beizusteuern, werden um eine Interessensbekundung gebeten. Bis zum 15.01.2017 kann mitgeteilt werden, wenn eine Gruppe am Jugendfestival teilnehmen möchte. 

Interesse über das Formular bekunden

Weitere Informationen zum derzeitigen Planungsstand des Jugendfestivals:
https://www.stiftung-drja.de/de/aktuelles/aktuelle-stiftungsprojekte/abschluss-jugendaustauschjahr.html

Für Rückfragen steht Philipp Stemmer-Zorn telefonisch +49 (0) 40.87 88 679-19 und per Mail philipp.stemmer-zorn@DontReadMestiftung-drja.de zur Verfügung.

Quelle: Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch

Info-Pool