Kinder- und Jugendarbeit / Freiwilliges Engagement

JUGEND HILFT! Wettbewerb prämiert soziale Projekte von Kindern und Jugendlichen

Ein Kind steht vor einer Tafel, auf die eine Glühbirne gezeichnet ist
Bild: © Igor Yaruta - Fotolia.com

Der JUGEND HILFT! Wettbewerb zeichnet die zehn besten sozialen Projekte von Kindern und Jugendlichen aus. Neben der Preisverleihung findet auch ein JUGEND HILFT! Camp mit Workshops für die Teilnehmenden statt.

Einmal im Jahr zeichnet der JUGEND HILFT! Wettbewerb von Children for a better World e.V. die besten zehn sozialen Projekte von Kindern und Jugendlichen aus.

Einsendeschluss ist der 15. März 2016.

Neben einer großen Preisverleihung winkt den zehn Siegerprojekten die Teilnahme am JUGEND HILFT! Camp. Dort erwarten die Gewinner u.a. Workshops zu Themen wie Fundraising und Projektmanagement.

Alle Projekte, die bereits einen Förderantrag in dem Wettbewerbsjahr gestellt haben, nehmen automatisch am Wettbewerb teil. Ebenso können sich Interessierte aber auch für den Wettbewerb anmelden, ohne eine finanzielle Förderung zu beantragen.

>> Bewerben sind direkt über das Online-Antragsformular möglich.

Hintergrundinformationen

1994 wurde die Kinderhilfsorganisation CHILDREN for a better World e.V. unter dem Leitgedanken "Mit Kindern. Für Kinder!" gegründet. Seitdem fördert die Organisation jährlich rund 250 Projekte mit einem Inlandsfokus von 85 Prozent und erreicht damit mehr als 10.000 Kinder und Jugendliche weltweit. In Deutschland verbindet CHILDREN den Einsatz gegen Kinderarmut auf einzigartige Weise mit junger Engagementförderung. Ein wichtiger Aspekt in allen Förderentscheidungen ist die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an den eigenen sowie an geplanten Projekten.

CHILDREN konzentriert seine operative und fördernde Tätigkeit auf folgende Bereiche:

Quelle: Children for a better World e.V.

Info-Pool