#OKJAkanndas

Ideen und Inspirationen für die Offene Kinder- und Jugendarbeit in hybriden Zeiten

Logo der Kampagne mit Schriftzug #OKJAkanndas

Die Landesarbeitsgemeinschaft Katholische Offene Kinder- und Jugendarbeit NRW hat zur Unterstützung der Fachkräfte eine Ideen- und Inspirationsbörse für Angebote gestartet, die den Austausch unter den Fachkräften stärken soll.

In den vergangenen Monaten waren die Fachkräfte der Offenen Kinder- und Jugendarbeit pandemiebedingt immer wieder dazu gezwungen kreativ zu werden, um die Kontakte zu Kindern und Jugendlichen zu halten. Analog, hybrid oder digital, viele Wege führen zusammen. 

Den wechselnden Verordnungen, vor allem aber den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen in einer so langen Phase der Pandemie gerecht zu werden, ist eine Herausforderung. Unter dem Motto #OKJAkanndas stellt die LAG Kath. OKJA NRW ein Padlet zur Verfügung, das als Ideen- und Inspirationsquelle dienen soll.

To-Go-Angebote, Challenges auf Social Media Plattformen, Ideen für DIYs, Treffen auf dem Discordserver,...

Der Ideenpool ist groß und kann weiter wachsen, denn eine aktive Beteiligung ist erwünscht. Das Padlet ist über folgenden Link erreichbar: padlet.com/lag_kath_okja_nrw/zx4a0ut1p1mf2h1y

Info-Pool