Kinder- und Jugendarbeit / Digitalisierung und Medien

Freunde ohne Grenzen – fünftes E-Book-Projekt des Auswärtigen Amts

Bild: © AA „FREUNDE OHNE GRENZEN / FRIENDS WITHOUT FRONTIERS“

Unter dem Motto „Freunde ohne Grenzen / Friends without Frontiers“ sucht das Auswärtige Amt gemeinsam mit dem Aufbau Verlag, Thalia-Buchhandlung und dem Tagesspiegel schreibbegeisterte Kinder und Jugendliche aus der ganzen Welt, die ihre eigenen Texte veröffentlichen möchten. Patin des E-Books ist die Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke.

Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, mit ihrer Geschichte zum neuen E-Book des Auswärtigen Amts beizutragen! Der Einsendeschluss ist der 1. Juli 2019.

Erfahrungen, Fantasien, Hoffnungen und Träume

Junge Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt sind aufgerufen, ihre Erfahrungen, Fantasien, Hoffnungen und Träume zu teilen. Was bedeutet für sie Freundschaft? Wie können Freundschaften über Landesgrenzen und unterschiedliche Lebenswelten hinweg entstehen und erhalten werden? Was macht eine Freundschaft so wertvoll, trotz oder gerade wegen unterschiedlicher Meinungen und Geschmäcker, Konflikte und Distanzen?  

Mit seinem fünften E-Book knüpft das Auswärtige Amt an die Erfolge von „Mein Zuhause, dein Zuhause“, „Ein Planet, viele Welten“, „Du, ich – wir sind Europa“ und „Eine Welt für dich und mich“ aus den Jahren 2015 bis 2018 an. Die eingesandten Prosatexte, Essays oder Gedichte in deutscher oder englischer Sprache werden professionell lektoriert und erscheinen als E-Book im renommierten Aufbau Verlag.

Freunde ohne Grenzen / Friends without Frontiers

Die Autorin Cornelia Funke schreibt Bücher für Kinder und Jugendliche und betreut das E-Book-Projekt des Auswärtigen Amts. Der Begriff E-Book steht für elektronisches Buch, d.h. das Buch wird nicht auf Papier gedruckt, sondern steht elektronisch zur Verfügung. Die bisherigen E-Books des Auswärtigen Amtes können online angesehen werden.

„Freunde ohne Grenzen / Friends without Frontiers“ wird anlässlich des Tags der offenen Tür der Bundesregierung am 18. August 2019 im Auswärtigen Amt vorgestellt. Die besten drei Texte jeder Altersgruppe werden u.a. mit Büchergutscheinen von Thalia prämiert.

Texte werden in den Altersgruppen bis 10 Jahre, von 11 bis 14 Jahre und von 15 bis 19 Jahre angenommen.

Der Artikel „Freunde ohne Grenzen / Friends without Frontiers – fünftes E-Book-Projekt des Auswärtigen Amts“ wurde beim Auswärtigen Amt erstveröffentlicht und steht dort mit einer Videobotschaft von Cornelia Funke zur Verfügung.

Die Teilnahmebedingungen mit weiteren Informationen finden sich auch auf den Kinderseiten des Auswärtigen Amts.

Quelle: Auswärtiges Amt

Info-Pool