Eurodesk-Umfrage

„Findet ihr immer die Infos, die ihr sucht?"

Eine Person steht mit dem Rücken zur Kamera und schaut auf eine Tafel, auf der Ankünfte und Abfahren gelistet sind
Bild: Erik Odiin - unsplash.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Das Jugendinfonetzwerk Eurodesk möchte jungen Menschen qualitativ hochwertige und leicht zugängliche Informationen über Möglichkeiten des internationalen Austauschs und Auslandsaufenthalte zur Verfügung zu stellen. Daher fragt Eurodesk in seiner aktuellen Umfrage danach, wie sich junge Leute zum Thema Auslandsaufenthalt informieren und welche Fragen sie haben. Die Frist zur Teilnahme wurde bis 16. Januar 2022 verlängert.

Eurodesk-Survey läuft bis 16. Januar 2022

Eurodesk ist eine der größten Anlaufstellen für europäische Jugendinformation über Freiwilligendienste, Ausbildung, Studium und Arbeit im Ausland. Als europäisches Netzwerk, das sich der Förderung von Lernmobilitätsmöglichkeiten verschrieben hat und jungen Menschen und Fachkräften der Jugendarbeit kostenlose, hochwertige Informationen und Unterstützung bietet, möchte das Netzwerk besser verstehen, wie junge Leute diese Informationen wahrnehmen und fragt daher nach:

  • Nach welcher Art von Informationen wird gesucht?
  • Welche Quellen werden genutzt?
  • Wer sind Ansprechpartner oder Kontaktstellen, wenn Unterstützung gebraucht wird?

Die Umfrage richtet sich an alle junge Menschen zwischen 13 und 35 Jahren, ob mit Auslandserfahrung oder ohne.

Was bedeutet „Mobilitätserfahrung“ oder „Auslandsaufenthalt“?

In der Umfrage werden häufig Begriffe wie „Mobilitätserfahrung“ oder „Auslandsaufenthalt“ verwendet. Alle diese Begriffe beschreiben jedwelche Form von Studium, nicht formalem Lernen, informellem Lernen, Ausbildungskurse, Seminare, Jugendaustausch, Praktika, Freiwilligentätigkeiten oder Arbeitserfahrungen im Ausland. Das kann ein mehrtägiger Workshop jenseits der Grenze sein, ein Semester an einer ausländischen Hochschule oder ein Jahr Freiwilligendienst in einem anderen Land. Urlaubs- oder Privatreisen ins Ausland (z.B. um Familienangehörige zu besuchen) fallen nicht darunter.

Die Antworten aus der Umfrage helfen Eurodesk sowie den nationalen und europäischen Institutionen, ihre Dienste zu verbessern.

Wo und bis wann teilnehmen?

Die Umfrage steht online auf Deutsch bereit. Bei Bedarf kann eine andere Sprache über den Button oben rechts auf der Seite ausgewählt werden.

Die Umfrage nimmt etwa 10 Minuten in Anspruch und läuft bis zum 16. Januar 2022. Unter allen Teilnehmenden werden drei Polaroid-Kameras verlost.

Quelle: Eurodesk vom 06.12.2021

Info-Pool