Kinder- und Jugendarbeit / Flucht und Migration

Fachtag zum Thema „Integrationspotenziale der Kinder- und Jugendarbeit“

Eine Fachkraft sitzt lächelnd mit einem Mädchen mit dunkler Hautfarbe auf einem Sofa
Bild: © Monkey Business - fotolia.com

Die Fachtagung „Wir geht nur gemeinsam“ am 17. März 2020 schlägt die Brücke zwischen Forschung und Praxis im Themenfeld der Kinder- und Jugendarbeit mit jungen Menschen mit Fluchterfahrung. Welche Integrationspotenziale bietet die Kinder und Jugendarbeit? Welchen Beitrag kann die Kinder- und Jugendarbeit leisten, um in Deutschland Schutz suchenden jungen Menschen gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen? Wie gelingt Kinder- und Jugendarbeit gemeinsam mit jungen Menschen mit und ohne Fluchterfahrung?

Auf der Fachtagung werden Erkenntnisse aus Forschungs- und Praxisentwicklungsprojekten zu jungen Geflüchteten in den Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit sowie gelingende Praxisbeispiele vorgestellt und gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutiert.

Zielgruppe der Fachtagung

Die Fachtagung richtet sich an Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit, der öffentlichen und freien Jugendhilfe, der Asyl- und Migrationsberatungsstellen, an Ehrenamtsinitiativen, Vormunde und Wissenschaftler(innen), aber auch an weitere Interessierte, die mit jungen Menschen mit Fluchterfahrung zusammenarbeiten.

Hintergrundinformationen

Die Stiftung Ravensburger Verlag und das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz gGmbH arbeiten an einem gemeinsamen Projekt zum Thema „Junge Geflüchtete in den Angeboten der Jugendarbeit“. Ziel ist ein Praxisleitfaden für Fachkräfte der Offenen Jugendarbeit in Städten und Gemeinden. An drei Standorten – in Stuttgart, Weingarten und im Landkreis Kusel – finden Workshops mit Jugendarbeiter(innen) statt, deren Erfahrungen in die Handreichung einfließen sollen. Dieses Projekt fußt auf den empirischen Ergebnissen einer von der Stiftung geförderten Pilotstudie der Universität Siegen über „Junge Geflüchtete in der Jugendarbeit“.

Veranstaltungsinfos

Datum: 17. März 2020, 10 bis 16 Uhr
Veranstaltungsort: ZDF Konferenzzentrum, ZDF-Straße, 155127 Mainz

Die  Tagung  ist  eine  Kooperationsveranstaltung  der Servicestelle  junge  Geflüchtete  des  Instituts  für Sozialpädagogische Forschung Mainz gGmbH (ism) und der Stiftung Ravensburger Verlag.

Der Tagungs-Flyer (PDF, 685 KB) mit Programminformationen steht zum Download zur Verfügung.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen sind per E-Mail bis zum 02.03.2020 möglich.

Quelle: Stiftung Ravensburger Verlag

Info-Pool