Kinder- und Jugendarbeit

Evangelische Kirche startet Fastenaktion: Du bist schön!

Junge Frau mit Blumen im Ausschnitt
Bild: Hansisches Druck- und Verlagshaus GmbH

Mehr als drei Millionen Menschen lassen sich jährlich mit "7 Wochen Ohne", der Fastenaktion der evangelischen Kirche aus dem Trott bringen. Sieben Wochen lang die Routine es Alltags hinterfragen. Dieses Jahr unter dem Motto: "Du bist schön! - Sieben Wochen ohne Runtermachen“.

Dazu Diakonie-Präsident Ulrich Lilie: "Was die Topmodelsuche uns an Idealen vermittelt, ist lebensfeindlich und menschenunfreundlich. Schön ist, wer schlank ist und sich anpasst, wer ständig über seine Grenzen geht - das geht an der Realität und der Würde des  Menschen vorbei. Der Preis der Topmodel-Suche ist hoch. Die Fixierung auf einen Körper ohne ein Gramm Fett und der entsprechende Dresscode werden zum Beginn einer lebensfeindlichen Abwärtsspirale für viele junge Menschen. Der Schönheitswahn lässt Kinder und Eltern gleichermaßen verzweifeln. Ratlose Eltern wenden sich an unsere Erziehungsberatungsstellen. Umso wichtiger ist es, dass es Aktionen wie "Du bist schön! Sieben Wochen ohne Runtermachen" gibt, die diesem verheerenden Gesellschaftstrend des Perfektionismus etwas Lebenswertes und Alltagtaugliches entgegen setzen."

Weitere Informationen gibt es im Blog des Diakonie-Präsidenten http://praesident.diakonie.de/2015/02/13/was-soll-ich-werden/und auf den Seiten der Fastenaktion der Evangelischen Kirche unter: http://7wochenohne.evangelisch.de. Dort werden unter anderem auch Materialien (Kalender, Lesestoff etc.) zur Unterstützung der Aktion angeboten.

Quelle: Diakonie Deutschland - Evangelischer Bundesverband vom 18.02.2015

Info-Pool