Kinder- und Jugendarbeit / Europa

EuroPeers mit Europa-Lilie für europäische Jugendarbeit ausgezeichnet

Sechs junge Erwachsene verschiedener Herkunft halten einen großen Globus-Ball hoch.
Bild: © mangostock - Fotolia.com

Auf Augenhöhe und anschaulich aus eigener Erfahrung für Europa zu begeistern - das ist das Credo der EuroPeers. Für ihr Engagement werden sie nun von der Europa-Union Deutschland e.V. geehrt.

EuroPeers sind junge Menschen, die mit dem EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION aktiv waren. Sie informieren Gleichaltrige in Vereinen, Schulen, Berufsinformationszentren oder anderen Einrichtungen zu Möglichkeiten, sich über EU-Mobilitätsprogramme im europäischen Ausland gesellschaftlich zu engagieren.

Mit ihren europäischen Erfahrungen zeigen sie, dass die Auseinandersetzung mit "Europa" nicht trockener Wissenserwerb sein muss. EuroPeers möchten anderen Jugendlichen die Chance der erlebbaren kulturellen Vielfalt in Europa aufzeigen, aber auch für eine kritische Auseinandersetzung zu EU-politischen Themen sensibilisieren.

JUGEND für Europa, Nationale Agentur für das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION in Deutschland, entwickelte das Projekt im Jahr 2005. Inzwischen sind die EuroPeers zu einem europäischen Netzwerk in neun Ländern angewachsen.

Mit der Europa-Lilie für europäische Jugendarbeit möchte Europa-Professionell das Engagement dieser Jugendlichen würdigen. Europa-Professionell, die Hauptstadtgruppe der überparteilichen Europa-Union Deutschland, ist ein Netzwerk überzeugter Europäerinnen und Europäer, die sich hauptberuflich mit europäischen Themen beschäftigen.

Quelle: JUGEND für Europa / Europa-Union Deutschland

Info-Pool