Kinder- und Jugendarbeit / Europa

Europäische Fortbildung für Zirkustrainer

Ein Zirkuszelt

Im Rahmen des CATE-Projektes bietet die Bundesarbeitsgemeinschaft Zirkuspädagogik gemeinsam mit europäischen Partnern ein 12-tägiges Trainingsprogramm für Zirkustrainer an. Bewerbungsschluss ist der 19.06.2015.

Mit Fördergeldern aus dem Erasmus+ Programm kann die BAG-Zirkuspädagogik einen geförderten Platz an eine(n) deutsche(n) Teilnehmer/-in vergeben. Die Fortbildung kann auf das Annerkennungsverfahren zum Zirkuspädagogen (BAG) angerechnet werden. Grundsätzlich sollen Arbeitslose bevorzugt werden, dies ist aber keine Grundvoraussetzung für die Teilnahme.

Eine Bewerbung ist bis zum 19.06.2015 an info@DontReadMebag-zirkus.de möglich. Das Bewerbungsschreiben kann in Deutsch verfasst werden.

Voraussetzungen:

  • Alter: 18 bis 30 Jahre
  • Flüssiges Englisch
  • Interesse daran, Zirkustrainer zu sein
  • Grundkenntnisse in den klassischen Zirkusdisziplinen

Neben den angegebenen Voraussetzungen wird die Bereitschaft einen Abschlussbericht zu verfassen erwartet. Um ein kurzes Motivationsschreiben wird gebeten. BAG-Mitglieder haben grundsätzlich Vorrang vor Nichtmitgliedern. Sollten gleichwertige Bewerbungen vorliegen, entscheidet das Los.

Die Ausschreibung für die Fortbildung kann als PDF (109 KB) heruntergeladen werden: <media 13833>CATE basic circus trainer course</media>

Informationen zur BAG Zirkuspädagogik gibt es unter hwww.bag-zirkus.de.

Info-Pool