Kinder- und Jugendarbeit / Europa

Erasmus+ bloggt

Ein Koffer
Bild: © olly - Fotolia.com

Anlässlich der EU - Kampagne "Time to Move" zum Thema Jugendmobilität in ganz Europa vom 13. bis 19.10.2014 erstrahlt die Blogplattform youthreporter.eu in neuem Glanz.

Auf der Website von JUGEND für Europa,  Nationale Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION, berichten seit 2003 junge Erwachsene über ihre Erfahrungen aus Europa. Zu den Neuerungen gehören ein moderneres Responsive Webdesign und eine nutzerfreundlichere Navigation mit mehr Übersichtlichkeit.

"Time to Move" findet vom 13.-19.10.2014 an mehreren Standorten in Europa statt und möchte die europäische Jugendmobilität in Form von Erasmus+, Berufsausbildungen und Studium in ganz Europa fördern. Die Aktionswoche wird von Eurodesk organisiert, dem europäischen Informationsnetzwerk, das Jugendlichen und Multiplikatoren der Jugendarbeit den Zugang zu Europa erleichtert. Zu diesem Anlass startet youthreporter.eu, die Blogplattform für TeilnehmerInnen von Erasmus+, heute seine Website im neuen minimalistischen Design. Der Fokus liegt auf den Blogbeiträgen der NutzerInnen unter den Navigationspunkten "Reportagen" und "Blogs". Zusätzlich gibt es reichlich Platz für redaktionelle Beiträge.

www.youthreporter.eu ist eine Plattform für Jugendliche, die in Europa unterwegs sind und ihre Auslandserfahrungen in Form von Tagebüchern, Geschichten, Gedichten und Fotos mit anderen teilen. Seit elf Jahren ermöglicht die Webseite jungen Leuten, mit anderen Jugendlichen Kontakt aufzunehmen, Gedanken auszutauschen und mehr über Europa zu erfahren. Die Seite hat 400.000 Seitenzugriffe im Monat.

Eurodesk - Time to Move

Woche mit Aktionen und Veranstaltungen zum Thema Jugendmobilität in ganz Europa: www.timetomove.info

Quelle: JUGEND für Europa vom 13.10.2014

Info-Pool