Kinder- und Jugendarbeit

DFJW-Juniorbotschafter/-innen gesucht

Hände in deutschen und französischen Nationalfarben
Bild: © Nelos - Fotolia.com

2008 wurde bei der Konferenz "Rückkehr zur Avantgarde - Chancen und Perspektiven des deutsch-französischen Jugendaustauschs" vorgeschlagen, ein Netzwerk aus Jugendlichen aufzubauen, das über die Aktivitäten des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) informiert und Impulse für neue Projekte gibt.

Inzwischen hat sich das Netzwerk fest etabliert. Für die Netzwerkarbeit werden aktuell junge engagierte Deutsche und FranzösInnen gesucht, um das DFJW lokal in beiden Ländern zu vertreten.

DFJW-Juniorboschafter/-innen informieren über die vielfältigen Angebote des DFJW und stehen als kompetente Ansprechpartner/-innen beratend zur Verfügung. Sie erfassen die Bedürfnisse und Interessen junger Menschen und regen so den Austausch zwischen ihnen, dem DFJW und anderen Akteuren in der Jugendarbeit an. Die Hauptaufgabe besteht im Auf- und Ausbau eines regionalen deutsch-französischen Netzwerks sowie in der engen Zusammenarbeit mit den Akteuren vor Ort. Ziel is t es, als MultiplikatorIn den Austausch und Dialog unter Jugendlichen, Vereinen, Jugendclubs und offiziellen Institutionen im deutsch-französischen Bereich voranzutreiben. Eine weitere Aufgabe besteht in der Entwicklung innovativer Projekte von jungen Menschen für junge Menschen.

In diesem Jahr wird außerdem eine neue Funktion eingeführt, wofür drei DFJW-Juniorbotschafter/-innen gesucht werden, die bei der Kommunikation des Netzwerks, v.a. über Internet und soziale Netzwerke, unterstützen sollen. Die BotschafterInnen werden für ein Jahr ernannt, das Mandat kann verlängert werden. Sie erhalten eine jährliche Aufwandsentschädigung von 400 Euro. InteressentInnen sollten zwischen 16 und 30 Jahre alt sein, Interesse am Partnerland und erste deutsch-französische Erfahrungen haben. Für eine Bewerbung als DFJW-Juniorbotschafter/-in "Kommunikation" sollten zudem gute Kenntnisse im Bereich Informatik und Internet sowie Interesse an Kommunikation und neuen Medien vorhanden sein.

Bewerben kann man sich bis zum 8. September 2013 mittels Bewerbungsformular.

Weitere Informationen

Quelle: Deutsch-Französisches Jugendwerk

Info-Pool