Achtung Icon

Relaunch - Am 23. Mai ist es soweit:

Unter der bekannten Adresse finden Sie unser Angebot als „Portal der Kinder- und Jugendhilfe“ – mit vollständig neuem Look.
Daher erfolgt ab dem 29. April ein Redaktionsstopp. Ab diesem Zeitpunkt können Sie von extern keine Inhalte mehr einpflegen.
Ab dem 23. Mai können Sie alle Angebote wieder wie gewohnt nutzen.

Kinder- und Jugendarbeit

Deutsch-französische Freundschaft: Tour Paris-Berlin erreicht am 12. Juli ihr Tourziel Berlin

Berlin, rotes Rathaus
Bild: © fhmedien_de - Fotolia.com

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags sind am 29. Juni 2013 insgesamt 29 Schülerinnen und Schüler aus dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Frankreich in Paris zu einer Radtour der besonderen Art gestartet.

Nach 14 Etappen erreichen die Tourteilnehmer am 12. Juli Berlin. Dort werden sie gegen 16 Uhr vor der französischen Botschaft am Brandenburger Tor von der saarländischen Innen- und Sportministerin Monika Bachmann in Empfang genommen. Um 19 Uhr findet die Abschlussveranstaltung des deutsch-französischen Freundschaftsprojektes in der Landesvertretung des Saarlandes statt. Dort werden die Sportlerinnen und Sportler vom Chef der saarländischen Staatskanzlei und Bevollmächtigten des Saarlandes beim Bund, Staatssekretär Jürgen Lennartz, gemeinsam mit Ministerin Monika Bachmann empfangen.

Mit der Etappenfahrt von deutschen und französischen Schülerinnen und Schülern von Paris bis nach Berlin soll nicht nur das Jubiläum 50 Jahre Élysée-Vertrag würdig begangen werden, sondern die deutsch-französische Freundschaft speziell unter Jugendlichen ausgebaut und vertieft werden. Während der Tour  wurde Station gemacht an geschichtsträchtigen Orten wie Reims und Verdun, Grenzflüsse mit historischer Bedeutung wie Saar und Rhein wurden gemeinsam überquert.

Innenministerin Monika Bachmann: „Bisher haben unsere 30 Jugendlichen aus Deutschland und Frankreich in 11 Etappen mehr als 1.100 Kilometer auf dem Fahrrad zurückgelegt. Von Leipzig geht es heute über Lutherstadt Wittemberg, Brandenburg/Havel nach Berlin. Trotz Blitzgewitter, Starkregen und zuletzt tropischen Temperaturen haben sich die Jugendlichen tapfer geschlagen und haben immer gemeinsam ihr Ziel erreicht. Ich freue mich darauf alle Schülerinnen und Schüler am 12. Juli gesund und um viele unvergessliche Eindrücke reicher in Berlin in Empfang nehmen zu können.“

Zur Internetseite der Tour Paris-Berlin: www.saarland.de/tour-paris-berlin.htm

Quelle: Ministerium für Inneres und Sport Saarland vom 11.07.2013

Info-Pool