Kinder- und Jugendarbeit / Qualifizierung

Demokratie in Gefahr? – AdB-Fachtagung am 22. und 23. November 2016

Das Bild zeigt einen gut gefüllten Tagungsraum.
Bild: © Vladimir KOLOBOV - Fotolia.com

Die AdB-Fachtagung "Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation" am 22. und 23. November 2016 im Jugendhof Vlotho setzt sich mit den aktuellen Entwicklungen auseinander und will Antworten auf die Frage finden, worin die Aufgaben der politischen Bildung liegen.

Moderne Gesellschaften zeichnen sich durch eine Vielzahl von Interessen und eine Pluralität von Werten, durch die Unterschiedlichkeit von Lebensentwürfen und politischen Überzeugungen aus. Die Kernaufgabe der repräsentativen Demokratie ist es, diese verschiedenen Interessen miteinander in einen Austausch zu bringen, Kompromisse zu finden und Konflikte zu regulieren. Für diese demokratische Zusammenarbeit ist Vertrauen notwendig, dieses Vertrauen scheint aktuell jedoch erschüttert zu sein.

In der Wahrnehmung vieler Bürgerinnen und Bürger hat sich Politik, haben sich politisch Verantwortliche von ihrer Lebenswelt entfernt. Der eigene Einfluss auf Politik wird als gering eingeschätzt, die eigene politische Beteiligung, beispielsweise durch die Ausübung des Wahlrechts, zunehmend als sinnlos angesehen. Dieses Gefühl der Entfremdung nutzen Rechtspopulisten. Sie agitieren und polarisieren, stellen die Legitimität demokratischer Entscheidungen und Instanzen in Frage und hetzen gegen Fremde und Fremdes unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit.

Ist unsere Demokratie in Gefahr? Steckt das System der politischen Repräsentation in der Krise? Wie umgehen mit Rechtspopulisten in Politik und Zivilgesellschaft, die es sogar schaffen, bisherige Nichtwähler/-innen zu mobilisieren und für sich zu gewinnen?

Auf der AdB-Fachtagung "Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation" am 22. und 23. November 2016 in Vlotho setzen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit diesen sehr komplexen Sachverhalten auseinander. Expertinnen und Experten aus Forschung, Politik und Bildungsarbeit beleuchten die aktuellen Entwicklungen und finden Antworten auf die Frage, worin die Aufgaben der politischen Bildung liegen.

Einladung und Programm zur AdB-Fachtagung "Demokratie in Gefahr?" (PDF, 154 KB)
Anmeldebogen (PDF, 28 KB)

Anmeldungen sind bis zum 28. Oktober 2016 möglich.

Quelle: Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.  (AdB)