Kinder- und Jugendarbeit

ConFestival 2012 - Jugend gestaltet Sachsen

Musik, Lunch Beat, Party und Diskussionen erwartet die Jugendlichen am Samstag (6. Oktober 2012) auf dem »ConFestival 2012 - Jugend gestaltet Sachsen« im Labortheater der Dresdner Hochschule für Bildende Künste.

Ministerpräsident Stanislaw Tillich, Kultusministerin Brunhild Kurth und Jugendministerin Christine Clauß werden anwesend sein und mit den Jugendlichen ins Gespräch kommen. Das ConFestival richtet sich an junge Leute zwischen 14 und 27 Jahren und ist eine Mischung aus Festival und Konferenz. In Arbeitsgruppen werden die Jugendlichen zu den Themen »Ausbildung/Bildung«, »Mitwirkung/Gesellschaft« und »Familie/Freunde/Freizeit« über die Zukunft Sachsens diskutieren. Es geht dabei um die Frage, was für junge Menschen ein lebens-, liebens- und bleibenswertes Sachsen ausmacht. Die Ideen und Ergebnisse der einzelnen Arbeitsgruppen werden am späten Nachmittag vor Ministerpräsident Stanislaw Tillich, Sozialministerin Christine Clauß und der Kultusministerin Brunhild Kurth präsentiert. Alle drei stehen anschließend bei einem Podiumsgespräch für Fragen zur Verfügung. Der Abend klingt mit Live-Musik aus.

Anmeldungen von interessierten Jugendlichen sind noch möglich unter: http://www.jugend-gestaltet-sachsen.de

Veranstalter des Jugendkongresses ist das Kultusministerium in Zusammenarbeit mit der Staatskanzlei und dem Sozialministerium sowie verschiedenen Jugendvereinen und -verbänden. Praktisch umgesetzt wird das ConFestival von der Dresdner Projektschmiede. Bereits im Vorfeld des Jugendkongresses konnten interessierte Bürger mit der Staatsregierung über die Perspektiven in Sachsen auf der Dialogplattform des Freistaates diskutieren. Bis zum 6. Oktober ist dort unter http://www.dialog.sachsen.de weiter Platz für Ideen, Vorschläge und Meinungen.

Quelle: Sachsen.de

Info-Pool