Kinder- und Jugendarbeit / Förderinformationen

ChanceTanz fördert tanzkünstlerische Projekte

Ein Tanzlehrer mit einer Gruppe beim Zumba-Training

Ab sofort können von lokalen Bildungsbündnissen Anträge zur Förderung von tanzkünstlerischen Projekten für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche eingereicht werden.

ChanceTanz fördert tanzkünstlerische Projekte, die sich an bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren richten und von lokalen Bildungsbündnissen getragen werden. Es können bis zu 6.500 Euro für "Tanz_Start" und 14.000 Euro für "Tanz_Intensiv" Projekte beantragt werden.

Eine Förderung von Personalausgaben oder Honoraren für Organisation, Koordinierung oder Administration der Bündnisse ist nicht möglich. Eigen- oder Drittmittel sind nicht erforderlich. Frühester Projektstart bei Erstanträgen ist Mitte September 2015. Bei Antrag auf Anschlusszuwendung ist ein Projektstart i.d.R. vier bis sechs Wochen nach Antragseingang möglich.

Antragsschluss ist der 14. Juni 2015.

Weitere Informationen gibt es unter www.chancetanz.de.  

Quelle: JISSA, InfoFax 15/2015 vom 15.04.2015