Kinder- und Jugendarbeit

Bewegungskalender 2012 gibt Anregungen zum Mitmachen und Mitbestimmen

Für das Jahr 2012 gibt die Deutsche Sportjugend wieder einen Bewegungskalender heraus. Der Wandkalender richtet sich in erster Linie an Übungsleiterinnen und Übungsleiter von Kindergruppen in Sportvereinen sowie an Erzieherinnen und Erzieher in Kindertagesstätten, aber auch an Eltern und Kinder.

Nach dem Motto “Kinderwelt ist Bewegungswelt” stellt die Deutsche Sportjugend darin verschiedene Spiele und Übungen vor, die überwiegend ohne den Einsatz von großen Sportgeräten durchgeführt werden können. Mit den Spielen soll die Freude an der Bewegung und der Umgang der Kinder miteinander gefördert werden. Anhand der Anregungen können Kinder diese Fähigkeiten im Spiel erproben und weiter entwickeln. Dabei können sie nicht nur mitmachen, sondern auch mitbestimmen und mitgestalten. Dieser Aspekt ist ein durchgängiges Prinzip des Kalenders. Vor allem das “Mitgestalten” bereitet Kindern großes Vergnügen, denn sie verfügen über eine Vielzahl an eigenen Vorstellungen und Ideen, wie ihre Bewegungswelt gestaltet und eine Übung durchgeführt werden kann. Bei den Monatsübersichten des Wandkalenders gibt es auch Platz für Notizen. Hier können Übungsleiter/-innen und Erzieher/-innen ihre Erfahrungen mit den Übungen und Spielen aus dem Kalender eintragen, sowie eigene Ideen und Variationen notieren, um sie später wieder aufzugreifen.

Der Bewegungskalender im DIN A 4 Format kann über www.dsj.de/publikationen bestellt werden.

Die dsj bittet um eine Rückmeldung bis zum 15. Dezember, der Kalender ist ab dem 19. Dezember 2011 lieferbar.

Quelle: dsj-Newsletter

Info-Pool