Kinder- und Jugendarbeit / Freiwilliges Engagement

bap-Fachtag: Politische Bildung und Engagement in Zeiten des Klimaaktivismus

Junge Menschen nehemn an einer Demonstration gegen Klimaschutz teil und halten selbst gemalte Schilder hoch
Bild: GoranH - pixabay.com   Lizenz: CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Am 26. November 2019 lädt der Bundesausschuss Politische Bildung e.V. (bap) zum kostenfreien Fachtag „Braucht Bewegung Bildung? Politische Bildung und Engagement in Zeiten des „Klimaaktivismus“ nach Frankfurt am Main ein. Trägerorganisationen und Praktiker/-innen der politischen Bildung sind aufgefordert, gemeinsam über die politische Bildungsarbeit zu globalen Themen und Fragen der Nachhaltigkeit zu reflektieren.

Mit Fridays For Future hat sich innerhalb kürzester Zeit eine von jungen Menschen getragene soziale Bewegung entwickelt, die den globalen Klimawandel und damit auch Themen wie nachhaltige Entwicklung mit Nachdruck auf die tagespolitische Agenda setzt. Doch welche Rolle spielt die politische Bildung für soziale Bewegungen?

Braucht Bewegung Bildung?

Was kann die politische Bildung Aktivist(inn)en und Engagierten bieten, welche Rolle spielt politische Bildung im persönlichen Engagement und wie kann politische Bildung vor allem junge Menschen grundsätzlich aktivieren?

Diesen Fragen soll auf analytisch-wissenschaftlicher Ebene, durch biographische Zugänge im Austausch mit Engagierten und auf praktischer Ebene durch Vorstellung von unterschiedlichen Projekten nachgegangen werden. Ziel dieser bap-Fachtagung ist, Trägern und Praktiker/-innen der politischen Bildung Gelegenheit zur Reflexion über die politische Bildungsarbeit zu globalen Themen und Fragen der Nachhaltigkeit zu geben, einen Austausch über aktuelle bildungspolitische Ansätze und Methoden zu führen sowie neue Perspektiven für die eigene Bildungsarbeit aufzuzeigen.

Veranstaltungsinfos

Fachtagung des Bundesausschuss Politische Bildung e.V. (bap)
Datum: 26. November 2019, 10.30 - 16.30 Uhr
Ort: KA Eins, Kasseler Str. 1A60486 Frankfurt am Main

Dem Programmflyer (PDF, 113 KB) sind weitere Informationen zu entnehmen, außerdem erhält er das zugehörige Anmeldeformular.

bap – für eine demokratische Kultur

Im Bundesausschuss Politische Bildung (bap) e.V. haben sich bundesweit arbeitende Trägerverbände der außerschulischen politischen Jugend- und Erwachsenenbildung zusammengeschlossen. Gemeinsames Ziel des plural zusammengesetzten bap ist es, sich für die Weiterentwicklung der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung zu engagieren und ihr eine öffentliche Präsenz zu verschaffen.

Quelle: Bundesausschuss Politische Bildung (bap)

Info-Pool