Kinder- und Jugendarbeit

Baden-Württemberg Stiftung und VfB Stuttgart unterstützen Leseförderung bei Jungen

Lesende Kicker gesucht: Das Projekt kicken & lesen startet neue Runde.

Was haben Fußball und Lesen miteinander zu tun? Auf den ersten Blick wenig, auf den zweiten viel. Denn dass Jungen über die Begeisterung für Fußball auch für das Lesen motiviert werden können, zeigen die Baden-Württemberg Stiftung und der VfB Stuttgart. Mehr als 700 Jungen haben bereits an der Initiative teilgenommen. Heute wurde die Ausschreibung für das kommende Jahr veröffentlicht. Ab sofort können sich interessierte Einrichtungen in Baden-Württemberg für die Teilnahme am Projekt bewerben. Neben einer finanziellen Unterstützung von bis zu 4.000 Euro stehen Besuche beim VfB Stuttgart auf dem Programm. Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist Schirmherr des Projekts.  

Gemeinnützige Vereine, Schulen, außerschulische Träger, Bibliotheken sowie weitere Institutionen in Baden-Württemberg sind eingeladen, sich an der Ausschreibung zu beteiligen.
 
Weitere Informationen und Bewerbungsunterlagen finden sich unter www.kickenundlesen.de
 
Die Bewerbungsfrist endet am 10. Januar 2012.
 
Quelle: Baden-Württemberg Stiftung gGmbH

Info-Pool