Kinder- und Jugendarbeit / Flucht und Migration

Arbeitshilfe "Angekommen – Jugendarbeit mit jungen geflüchteten Menschen in Hessen" erschienen

Lachende Brüder
Bild: © Kzenon - Fotolia.com

Die kürzlich erschienene Arbeitshilfe des Hessischen Jugendrings gibt Anregungen und Hilfestellung für die pädagogische Jugendarbeit mit jungen geflüchteten Menschen in Hessen. Haupt- und Ehrenamtliche der Jugendarbeit werden angeregt, sich mit der Thematik in ihrer eigenen Jugendgruppe auseinanderzusetzen und aktiv zu werden.

Die Arbeitshilfe "Angekommen – Jugendarbeit mit jungen geflüchteten Menschen in Hessen" erörtert auf über 60 Seiten sowohl die pädagogische Haltung, legt aber auch praktische Überlegungen für die konkrete Arbeit vor Ort dar. Rechtliche Rahmenbedingungen werden ebenso angesprochen wie die Herstellung eines Kontaktes oder der Umgang mit psychischen Belastungen. Methoden und Aktionsideen werden nicht nur für die Bildungsarbeit zum Thema Flucht, sondern auch für die Arbeit mit geflüchteten jungen Menschen vorgestellt. Ideen werden auch anhand von best practice-Beispielen anschaulich dargestellt.

Die Broschüre kann kostenlos beim hjr bestellt werden: zum Bestellformular.

Gefördert wurde die Arbeitshilfe durch das Hessische Ministerium für Soziales und Integration.

Quelle: Hessischer Jugendring e.V. vom 19.01.2016

Info-Pool