Kinder- und Jugendarbeit

30 Projekte aus 13 Bundesländern mit dem PlusPunkt KULTUR-Preis ausgezeichnet

Am 01.Oktober 2010 sind in Berlin die 30 jungen Gewinner/-innen des dritten PlusPunkt KULTUR von Johannes-Wilhelm Rörig vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bekannt gegeben und mit einem Preisgeld in Höhe von 1000 Euro und Qualifizierungsmöglichkeiten ausgezeichnet worden.

Der PlusPunkt KULTUR ist mit seinen partizipativen Elementen und den vielfältigen, häufig modellhaften Projekten ein Gradmesser für die Interessen und Bedürfnisse junger Menschen und von Einrichtungen der Kulturellen Bildung sowie der Jugend-, Bildungs- und Kulturarbeit, die sich im kulturellen Bereich engagieren wollen. In überzeugender Weise haben die jungen Preistragenden auch beim diretten Wettbewerbsdruchlauf einen der fünf PlusPunkt KULTUR-Themenschwerpunkte „InterKultur“, „Mehr Kultur an Schulen“, „Kultur im Brennpunkt“, „Kultur von Jung und Alt“ und „Kultur und neue Medien/Social Media“ bearbeitet.

Mehr Informationen unter unten stehendem Link.

http://plus-punkt-kultur.de/

Quelle: BKJ

 

Info-Pool