Kinder- und Jugendarbeit / Europa

13. Bundesjugendlager 2010 in Wolfsburg: Jetzt schlägt¬¥s 13!

Für acht Tage schlägt das 13. Bundesjugendlager der THW-Jugend e.V. im Wolfsburger Allerpark seine Zelte auf. Unter dem Motto "Jetzt schlägts 13!" reisen rund 4.200 Jungen und Mädchen aus über 270 bundesweiten THW-Ortsverbänden in die Stadt an der Aller, um gemeinsam eine tolle Zeit zu verbringen. Im Hintergrund sorgen rund 450 Einsatzkräfte des THW für den reibungslosen Ablauf des Lagers.

"Für die Junghelferinnen und Junghelfer des THW wurde eine richtige kleine Stadt aufgebaut. Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des THW im Hintergrund präsentieren hier eine logistische Meisterleistung", sagte heute THW-Vizepräsident Rainer Schwierczinski.

THW-Bundesjugendleiter Michael Becker freut sich ebenfalls auf eine gute Woche Spiel, Spaß und Spannung. "Das 13. Bundesjugendlager in Wolfsburg bricht alle Rekorde, nicht nur die Teilnehmerzahl, auch die Größe des Lagers ist bislang einmalig für uns." Die Jugendlichen belegen im Wolfsburger Allerpark eine Fläche von umgerechnet 25 Fußballfeldern; 14 Kilometer Stromkabel wurden gezogen und 1,7 Kilometer Bauzaun aufgebaut.

Workshops - vom Floßbau über Geocaching bis hin zu HipHop-Tanzen - sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem umfangreichen Freizeitordner. "Die Jugendlichen können in Niedersachsen ein Bundesland der besonderen Art entdecken, denn hier ist von Harz bis Heide und von Moor bis Meer alles vorhanden", beschreibt Ralph Dunger, THW-Landesbeauftragter für Bremen und Niedersachsen, die Vorzüge des Lagers. Für internationales Flair sorgen Jugendgruppen aus Rumänien, Russland, Estland, Italien, Tunesien und Polen, die gemeinsam mit den Mädchen und Jungen der THW-Jugend am Zeltlager in Niedersachsen teilnehmen.

Rund 15.000 Jugendliche sind bei der THW-Jugend e.V. aktiv. In jedem der bundesweit 668 THW-Ortsverbände besteht mindestens eine Jugendgruppe. National und international pflegt die THW-Jugend mit Jugendgruppen von Partnerorganisationen einen intensiven Austausch.

Weitere Informationen können Sie den Homepages http://www.bundesjugendlager.de und www.thw.de/jugend entnehmen. 

Quelle: PM Bundesanstalt THW vom 28.07.2010

 

Info-Pool