Kinder- und Jugendarbeit / Gender

100 Jahre Frauenwahlrecht – ein hoch aktuelles Thema politischer Bildung heute

Bild: Wahlen zur Nationalversammlung, 19.01.1919; Gestaltung: Lucian Bernhard; Druck/Verlag: Werbedienst GmbH, Berlin/München Ausschnitt aus dem Plakat "„Frauen! Sorgt für Frieden und Brot! Wählt und werbt für die Wahl“

Die vierte Ausgabe 2018 der Zeitschrift Außerschulische Bildung. Zeitschrift für die politische Jugend- und Erwachsenenbildung, die vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten herausgegeben wird, ist mit dem thematischen Schwerpunkt „100 Jahre Frauenwahlrecht“ erschienen. Damit reiht sich die Zeitschrift ein in die große Anzahl von Veröffentlichungen, die sich diesem bedeutenden Jahrestag in diesem Jahr widmen.

In den Beiträgen der Ausgabe geht es um einen historischen Rückblick, um den Einfluss der internationalen Frauenbewegung auf die Entwicklungen in Deutschland und um die Frage, wie der Stand gleichberechtigter Teilhabe heute zu beurteilen ist. Deutlich wird: Trotz aller demokratischen Errungenschaften bleibt die Gestaltung eines umfassenden Wahlrechts aller für Deutschland als Einwanderungsland eine dringliche Zukunftsfrage.

Für diese Ausgabe der Zeitschrift konnten namhafte Autorinnen gewonnen werden, die zum Teil aus ihrer eigenen Erfahrung als Politikerinnen schöpfen können und (persönliche) Einblicke in die mitunter mühsamen Kämpfe um Anerkennung geben. Immer geht es auch darum, gesehen, gehört und ernst genommen zu werden und – eine besondere Herausforderung – einen Gegenpol zu den Anti-Gender-Bewegungen globaler rechter Bewegungen und Parteien zu setzen. Das Thema dieser Ausgabe ist damit ein hoch aktuelles Thema politischer Bildung heute.

Die Fachzeitschrift Außerschulische Bildung Nr. 3-18 (96 Seiten) ist zu beziehen über die Geschäftsstelle des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e.V. (redaktion@adb.de). Preis: 7 Euro pro Einzelheft zuzüglich Versandkosten; Jahresabonnement (4 Ausgaben): 20 Euro (ermäßigt 16 Euro) zuzüglich Versandkosten.

Weitere Informationen zur Zeitschrift Außerschulische Bildung stehen beim AdB zur Verfügung. Dort finden sich auch das Inhaltsverzeichnis und Leseproben der aktuellen Ausgabe.

Quelle: Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

CC0 / Public Domain Arbeiten Dritter

Info-Pool