zur Übersicht

Pfad ins Leben gemeinnützige UG

Pfadfinderwegzeichen "Zum Lager, Weg nach Hause"

Kurzname: PiL

Art der Institution: Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Hilfen zur Erziehung
  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

  • Hilfen zur Erziehung im Rahmen § 27 SGB VIII
  • Bundesweites Angebot von kurzfristigen Kriseninterventionen/ Clearings (1 - 3 Monate) und langfristigen Einzelbetreuungen nach § 35 (ggf. i.V.m. § 35a) SGB VIII
  • Kreative individuelle Settings (Ausland, Erlebnispädagogik, Projektstellen in Deutschland)
  • Einrichtung in Sachsen-Anhalt, Einrichtung in Mecklenburg-Vorpommern in Planung
  • Langfristig nutzbare Projektstellen in Schweden, Lettland, Polen und Malta
  • Ausgleich von Benachteiligungen von Careleavern (Stiftung zur Finanzierung von Führerscheinen) - im Aufbau

Schlagworte:
Abenteuerpädagogik, Auslandsmaßnahme, Einzelfallhilfe, Erlebnispädagogik, Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, Internationale Zusammenarbeit, Freiwilligendienst, Thüringen, Außerschulische Bildung

Adresse/Kontakt:
Erfurter Str. 42a
99334 Ichtershausen
Telefon: 0152/31703300
E-Mail: pfad-ins-leben@DontReadMeyandex.ru

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Info-Pool