zur Übersicht

Niedersächsisches Kultusministerium

Kurzname: MK

Art der Institution: Oberste Landesjugendbehörde

Strukturebene: Niedersachsen

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Zum Geschäftsbereich des Kultusministeriums gehören neben den Schulen

  • die Landesschulbehörde
  • das Niedersächsische Landesamt für Lehrerbildung und Schulentwicklung
  • die Niedersächsische Schulinspektion
  • Ausbildungs- und Studienseminare und
  • das Prüfungsamt für den Erwerb der fachbezogenen
  • Hochschulzugangsberechtigung, das organisatorisch in das Niedersächsische Landesamt für Lehrerbildung und Schulentwicklung eingegliedert ist.

Die Aufsicht und Beratung über Tageseinrichtungen für Kinder und Tagespflege ist seit dem 01.01.2007 beim Niedersächsischen Kultusministerium angesiedelt (Abteilung 3 - Allgemein bildende Schulen, Kindertagesstätten); die finanzielle Förderung wird von der Landesschulbehörde wahrgenommen.

 

Schlagworte:
Kindertagespflege, Kindertagesstätte, Schule, Schulpolitik, Bildungspolitik

Adresse/Kontakt:
Schiffgraben 12
Telefon: 0511 / 120-0
Telefax: 0511 / 120-7450
E-Mail: poststelle@DontReadMemk.niedersachsen.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.mk.niedersachsen.de

Info-Pool