zur Übersicht

Ministerium für Justiz, Europa, Verbraucherschutz und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein

Art der Institution: Sonstige

Strukturebene: Schleswig-Holstein

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die wesentlichen Aufgaben des Ministeriums im Überblick:

Bürgernahe Rechtspolitik

Die Landesregierung verfolgt eine bürgernahe Rechtspolitik. Aktuelle Stichworte sind die Stärkung des Opferschutzes, die Förderung alternativer Streitschlichtung wie zum Beispiel der Mediation, des Täter-Opfer-Ausgleichs und der Diversion bei Jugendkriminalität. Einen Schwerpunkt im schleswig-holsteinischen Justizvollzug bildet das umfangreiche Investitionsprogramm zur Modernisierung des Justizvollzugs. Darüber hinaus stellt die Justiz im Rahmen des landes- und bundesweiten eGovernment Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger, der Wirtschaft und anderen Behörden online zur Verfügung.

Gleichstellung

Die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ist ebenso ein Menschenrecht wie sie Voraussetzung ist für eine demokratische, von dem Prinzip der Gleichheit aller Menschen geprägten Gesellschaft. Gleichberechtigung zu verwirklichen zählt deshalb zu den grundlegenden Zielen in der Politik eines demokratischen und sozialen Rechtsstaats. Im Gleichstellungsministerium wird Politik gemacht für jene, die Unterstützung brauchen und für alle, die wollen, dass Frauen mehr Gestaltungsmöglichkeiten in Staat, Gesellschaft und Wirtschaft erhalten. In einer gleichberechtigten Gesellschaft übernehmen Frauen und Männer gemeinsam Verantwortung in allen Lebensbereichen.

Einen weiteren Schwerpunkt des Gleichstellungsministers stellen die gezielten Handlungs- und Hilfsangebote zur Stärkung des Schutzes für Opfer von häuslicher Gewalt dar.

Aufgaben in Stichpunkten:

  • Rechtspolitik
  • Justizvollzug
  • Gerichte und Staatsanwaltschaften
  • Europapolitik
  • Kontakte zum Nordischen Rat und in den Ostseeraum
  • Verbraucherschutz
  • Antidiskriminierung
  • Gleichstellung

Schlagworte:
Schleswig-Holstein, Justiz, Politik, Verbraucherschutz, Gleichstellung, Europa

Adresse/Kontakt:
Lorentzendamm 35
24103 Kiel
Telefon: 0431 988-0
Telefax: 0431 988-3704
E-Mail: poststelle@DontReadMejumi.landsh.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/II/ii_node.html

Info-Pool