zur Übersicht

Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen des Landes Rheinland-Pfalz

Kurzname: MIFKJF

Art der Institution: Oberste Landesjugendbehörde

Strukturebene: Rheinland-Pfalz

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendschutz
  • Jugendsozialarbeit
  • Kindertagesbetreuung
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Andere Aufgaben
  • Hilfen zur Erziehung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Das im Nachgang zur Landtagswahl 2011 geschaffene Ministerium zeichnet sich durch einen Neuzuschnitt der Fachressorts aus: So werden die Themen Integration und Migration (bislang Sozialministerium) und das Ausländer- und Asylrecht aus dem Innenministerium zusammengefasst; Familie, Kinder und Jugend, die

bislang im Sozialministerium und im Bildungsministerium zuhause waren, ziehen zusammen und die Zuständigkeit für das Ressort Frauen übernimmt Irene Alt ebenfalls vom Sozialministerium. Das neue Ministerium wird insgesamt rund 100 Mitarbeiter zählen, der größte Teil von ihnen ist bereits in den Fachabteilungen der genannten Ressorts beschäftigt.

Schlagworte:
Jugendpolitik, Kinder- und Jugendpolitik, Jugendminister/-in, Verwaltung

Adresse/Kontakt:
Kaiser-Friedrich-Straße 5a
55116 Mainz
Telefon: 06131 16-0
E-Mail: poststelle(at)mifkjf.rlp.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.mifkjf.rlp.de/

Lizenz:
INT 3.0 – Namensnennung CC BY 3.0

Info-Pool