zur Übersicht

Landesjugendring Rheinland-Pfalz e.V.

Kurzname: LJR RLP

Art der Institution: Verband / Interessenvertretung

Strukturebene: Lokal, Rheinland-Pfalz

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Der 1948 gegründete Landesjugendring Rheinland-Pfalz ist der freiwillige Zusammenschluss von Jugendorganisationen, die sich zum Ziel gesetzt haben, in dieser Arbeitsgemeinschaft der Jugend zu dienen und ihre gemeinsamen Interessen zu fördern.

Der Landesjugendring erarbeitet Stellungnahmen zu Fragen des Jugendrechts und der Jugendpolitik. Zu seinen Aufgaben gehört es, die Demokratisierung in allen Bereichen der Gesellschaft voranzutreiben und antidemokratischen, insbesondere militaristischen, nationalistischen, rassistischen, sexistischen und totalitären Tendenzen innerhalb der Gesellschaft entgegenzuwirken. Er wendet sich gegen Benachteiligungen von Mädchen und jungen Frauen auf allen Ebenen der Gesellschaft, fördert das Umweltbewusstsein innerhalb der Jugend und tritt den vielfältigen Diskriminierungen körperlich, geistig oder seelisch behinderter junger Menschen auf allen Ebenen der Gesellschaft entgegen. Er fördert das gegenseitige Verständnis und die Bereitschaft zur Zusammenarbeit innerhalb der Jugend und vertritt die Interessen seiner Mitgliedsorganisationen in der Öffentlichkeit.

Schlagworte:
Jugendliche/-r, Jugendverbandsarbeit, Jugendverband, Anspruchsüberleitung, Rheinland-Pfalz

Adresse/Kontakt:
Raimundistr. 2
Telefon: 06131 960200
Telefax: 06131 611226
E-Mail: info@DontReadMeljr-rlp.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.ljr-rlp.de

Info-Pool