zur Übersicht

Landesjugendring Baden-Württemberg e.V.

Logo des LJR BW

Kurzname: LJR BW

Art der Institution: Verband / Interessenvertretung

Strukturebene: Baden-Württemberg

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Der Landesjugendring Baden-Württemberg (LJR BW) ist die Arbeitsgemeinschaft der Jugendverbände auf Landesebene und der Stadt- und Kreisjugendringe in Baden-Württemberg. Er fördert die gemeinsamen Interessen seiner Mitgliedsorganisationen und dient dem Wohle der gesamten Jugend des Landes.

Als Servicestelle für Jugendorganisationen und Partner aus Verwaltung und Politik berät der Landesjugendring, stellt Informationen bereit und ist wichtige Scharnierstelle zwischen Fördergebern und Jugendverbänden. Fachlich arbeitet er an Themen wie Stärkung des Ehrenamtes, Bildungsleistungen der Jugendarbeit, interkulturelle Öffnung der Organisationen der Jugendarbeit, Partizipation und politische Bildung, demographischer Wandel und seine Auswirkungen auf die jüngere Generation, geschlechtsspezifische Jugendarbeit, Förderung von Mädchen und Frauen, Einsatz gegen Rassismus, Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus sowie Medienkompetenz in der Jugendarbeit und Medienpolitik.

Derzeit sind 33 Organisationen Mitglied; über die regionalen Arbeitsgemeinschaften der kommunalen Jugendringe sind dem LJR ca. 100 Stadt- und Kreisjugendringe angeschlossen. Der Landesjugendring hat Selbstorganisationen junger Migrant*innen in seinem Mitgliederspektrum und hat Kontakt zu weiteren, die die Voraussetzung für eine Mitgliedschaft (noch) nicht erfüllen.

Schlagworte:
Beratung, Finanzierung, Jugendverbandsarbeit

Adresse/Kontakt:
Siemensstr. 11
im Haus der Jugendarbeit
70469 Stuttgart
Telefon: 0711 16447-0
Telefax: 0711 16447-77
E-Mail: info@DontReadMeljrbw.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.ljrbw.de

Info-Pool