zur Übersicht

Landesarbeitsgemeinschaft Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V.

Kurzname: LAG Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V.

Art der Institution: Verband / Interessenvertretung

Strukturebene: Sachsen

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Am 03. April 2006 hat sich die „Landesarbeitsgemeinschaft Jungen- und Männerarbeit Sachsen e.V.“ (LAG) gegründet. Sie wird als fach- und jugendpolitisches Netzwerk im Freistaat Sachsen agieren. Sie versteht sich als Ansprechpartner und Multiplikator für jungen- und männerspezifische Fragen in Sachsen.

Die LAG möchte dabei mit allen, sich für die Handlungsfelder Jungen- und Männerarbeit engagierenden Fachkräften und EntscheidungsträgerInnen sowie Männern und Frauen aus unterschiedlichen Berufsfeldern und dem Ehrenamt zusammenarbeiten und zur Vernetzung von Ideen, Initiativen, Projekten und Einrichtungen mit geschlechtsbewusster Ausrichtung beitragen. Die LAG fördert oder veranstaltet Fort- und Weiterbildungsangebote. Ein weiteres Ziel ist die Sensibilisierung von Kommunal- und LandespolitikerInnen und EntscheidungsträgerInnen für eine Beförderung der Jungenarbeit.

Schlagworte:
Jungenarbeit, Männerarbeit, Männlichkeit, Gender, Geschlechterverhältnis

Adresse/Kontakt:
Schwepnitzer Str.10
01097 Dresden
Telefon: 0351 7966348
Telefax: 0351 7966351
E-Mail: LAG-JuM-Sachsen@DontReadMegmx.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.jungenarbeit-sachsen.de/

Info-Pool