zur Übersicht

Koordinationsstelle "Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft"

Art der Institution: Sonstige

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Hilfen zur Erziehung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die Koordinierungsstelle "Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft" ist bei der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ angesiedelt. Ihre Aufgabe besteht in der Koordinierung der Einzelvorhaben aus dem Bereich „Eigenständige Jugendpolitik“. Hierzu wirkt sie mit zahlreichen Gestaltungspartnern zusammen.

Die Koordinierungsstelle widmet sich zudem dem Transfer der Erkenntnisse aus dem Prozess der Erarbeitung einer Eigenständigen Jugendpolitik auf die kommunale Ebene.

Schlagworte:
Partizipation, Strukturierter Dialog, Übergang, Zukunftschancen, Politische Bildung, Teilhabe, Jugend, Bildung, Gesellschaft, Eigenständige Jugendpolitik, Jugendgerechtigkeit

Adresse/Kontakt:
Mühlendamm 3
c/o Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe - AGJ
10178 Berlin
Telefon: 030 40040230
Telefax: 030 40040232

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: https://www.jugendgerecht.de/

Info-Pool