zur Übersicht

Kommunales Bildungswerk e.V.

Logo des Kommunalen Bildungswerks e. V.

Kurzname: KBW e.V.

Art der Institution: Fort-/Weiterbildungsanbieter

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Andere Aufgaben
  • Hilfen zur Erziehung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Das Kommunale Bildungswerk e. V. wurde 1990 gegründet. Es ist bundesweit anerkannt als gemeinnützige Einrichtung der berufsorientierten Fort- und Weiterbildung. Unter dem Leitsatz: „Wir lassen Wissen wachsen!“ ist das Wirken des Vereins darauf ausgerichtet, die Bildungsanforderungen öffentlicher Verwaltungen, von Vereinen und Verbänden sowie kommunaler Unternehmen bestmöglich zu erfüllen. Bereits mehr als 40.000 Weiterbildungsteilnehmer/-innen setzen auf die Seminare, Tagungen und Inhouse-Trainings des Kommunalen Bildungswerks e. V., die in unterschiedlichen Regionen in ganz Deutschland stattfinden. Unter Einbezug von bis zu 450 Referentinnen und Referenten steht die Bildungseinrichtung für Qualität in der Lehre, die auch mit der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 und der Zulassung nach AZAV bestätigt wird. Stets aktuelle Weiterbildungen finden Interessenten in der intuitiven Seminarsuche unter: www.kbw.de

Schlagworte:
Allgemeiner Sozialer Dienst (ASD), Amtsvormundschaft, Beistandschaft, Fortbildung, Freie Jugendhilfe, Jugendamt

Adresse/Kontakt:
Bornitzstr. 73-75
10365 Berlin
Telefon: 030-293350-0
Telefax: 030-293350-39
E-Mail: info@DontReadMekbw.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.kbw.de

Info-Pool