zur Übersicht

Kommunaler Sozialverband Mecklenburg-Vorpommern - Landesjugendamt

Kurzname: KSV M-V

Art der Institution: Jugendamt

Strukturebene: Mecklenburg-Vorpommern

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Andere Aufgaben
  • Hilfen zur Erziehung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

In der Rolle des Landesjugendamtes für Mecklenburg-Vorpommern übernimmt der KSV M-V folgende Aufgaben:

- die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den örtlichen Trägern und den anerkannten Trägern der freien Jugendhilfe, insbesondere bei der Planung und Sicherstellung eines bedarfsgerechten Angebots an Hilfen zur Erziehung, Eingliederungshilfen für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche und Hilfen für junge Volljährige,

- die Anregung und Förderung von Einrichtungen, Diensten und Veranstaltungen sowie deren Schaffung und Betrieb, soweit sie den örtlichen Bedarf übersteigen; dazu gehören insbesondere Einrichtungen, die eine Schul- oder Berufsausbildung anbieten, sowie Jugendbildungsstätten,

- die Beratung der örtlichen Träger bei der Gewährung von Hilfe nach den §§ 32 bis 35a, insbesondere bei der Auswahl einer Einrichtung oder der Vermittlung einer Pflegeperson in schwierigen Einzelfällen,

- die Wahrnehmung der Aufgaben zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in Einrichtungen (§§ 45 bis 48a),

- die Beratung der Träger von Einrichtungen während der Planung und Betriebsführung,

- die Gewährung von Leistungen an Deutsche im Ausland (§ 6 Abs. 3), soweit es sich nicht um die Fortsetzung einer bereits im Inland gewährten Leistung handelt,

- Erteilung der Erlaubnis zur Übernahme von Pflegschaften oder Vormundschaften durch einen rechtsfähigen Verein (§ 54).

- Widerspruchsbehörde nach § 9 Abs. 1 LBlindengeldG

- zentrale Adoptionsstelle

- Widerspruchsbehörde nach § 3 UVG (Unterhaltsvorschussgesetz)

- Betriebserlaubnisverfahren Kindertageseinrichtungen, sofern in Trägerschaft des örtlichen Trägers der öffentlichen Jugendhilfe

- Kostenerstattung

- Geschäftsführung des Landesjugendhilfeausschuss

- Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe

- Beteiligung an der Jugendhilfeplanung

- Anerkennung von Fachpersonal

Schlagworte:
Adoption, Adoptionspflege, Adoptionsrecht, Adoptionsvermittlung, Amtspflegschaft, Amtsvormundschaft, Beratung, Betriebserlaubnis, Eingliederungshilfe, Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz, Förderung, Hilfen zur Erziehung, Jugendhilfe, Jugendhilfeplanung, Landesjugendhilfeausschuss, Vormundschaft

Adresse/Kontakt:
Am Grünen Tal 19
19063 Schwerin
Telefon: 0385/39689910
Telefax: 0385/39689919
E-Mail: glueck(at)ksv-mv.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.ksv-mv.de

Info-Pool