zur Übersicht

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Paderborn

Kurzname: KatHO NRW

Art der Institution: Hochschule

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Jugendsozialarbeit
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Förderung der Erziehung in der Familie
  • Kindertagesbetreuung
  • Andere Aufgaben
  • Hilfen zur Erziehung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen ist eine nicht-staatliche und zugleich staatlich anerkannte Hochschule in kirchlicher Trägerschaft mit sechs Fachbereichen an vier Abteilungen in Aachen, Köln, Münster und Paderborn. Insgesamt über 3500 Studierende sind an der KFH NW eingeschrieben.

An der Hochschule sind weiter die Kompetenzplattform Suchtforschung NRW sowie der Forschungsschwerpunkt Gender und Transkulturalität angesiedelt. An-Institut der Hochschule ist das Deutsche Institut für Angewandte Pflegeforschung (dip).

Rund 820 Frauen und Männer studieren an der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Paderborn, in den Fachbereichen Sozialwesen und Theologie. Angeboten werden die Bachelor- und Diplom-Studiengänge Soziale Arbeit und Religionspädagogik sowie mit Master-Abschluss der Weiterbildungsstudiengang Sozialmanagement.

Schlagworte:
Soziale Arbeit, Religionspädagogik, Sozialmanagement, Hochschule, Studium

Adresse/Kontakt:
Leostraße 19
33098 Paderborn
Telefon: (05251) 1225 -0
Telefax: (05251) 1225 -52
E-Mail: hhh

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.katho-nrw.de/paderborn/

Info-Pool