zur Übersicht

Junge Liberale e.V.

Kurzname: JuLis

Art der Institution: Verband / Interessenvertretung

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die Jungen Liberalen (JuLis) wurden als Jugendorganisation der FDP 1980 gegründet. Ziel dieser politischen Jugendorganisation ist es, ihre politischen Vorstellungen zusammen mit der FDP durchzusetzen.

 

Die JuLis betrachten liberale Grundwerte als Basis ihrer gesamten Politik. Sie geben dem Individuum den Vorrang vor Gruppen, Verbänden und Staat. Sie betreiben den Schutz und Ausbau seiner Freiräume in Gesellschaft, Wirtschaft und Staat. Aus der humanistischen Tradition übernehmen sie das soziale Engagement für die Schwachen. Vor allem beruht ihre ganze Politik auf der Toleranz gegenüber den Andersdenkenden. Absolute Wahrheiten gibt es für die Jungen Liberalen nicht.

 

Auch die Vorgehensweise bei der politischen Problemlösung ist für die JuLis außerordentlich wichtig. Hierbei treten sie für Rationalität ein und bekämpfen emotionale Politik und Vorurteile. Die JuLis versuchen ihre Grundwerte in den einzelnen Feldern der Politik umzusetzen. Da die Gesellschafts- und Staatstheorie der Jungen Liberalen der Liberalismus ist, kommt für sie nur die freiheitliche rechtsstaatliche und soziale Demokratie in Frage. Sie betrachten repräsentative Interessenvertretung und pluralistischen Staatsaufbau als wesentlichen Teil dieser Demokratie. Stützpfeiler liberaler Politik sind die Umwelt- und Wirtschaftspolitik und die Gesellschaftspolitik. Hierzu haben die JuLis jeweils ein Grundsatzpapier formuliert.

 

In den 16 Landesverbänden wirken ca. 9.800 Jugendliche im Alter von 14 bis 35 Jahren. Die obersten Gremien sind der Bundeskongress, der erweiterte Bundesvorstand und der Bundesvorstand.
politische Jugendarbeit

Adresse/Kontakt:
Ackerstr. 3b
10115 Berlin
Postfach: 540243
Postfach-PLZ: 10042
Telefon: 030 28388791
Telefax: 030 28388799
E-Mail: info@DontReadMejulis.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.julis.de