zur Übersicht

Jugendhof Obermeyer

Kurzname: JHO

Strukturebene: Niedersachsen

Handlungsfeld:

  • Hilfen zur Erziehung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die Jugendhilfeeinrichtung mit einem differenzierten Angebot stationärer, teilstationäre und familienunterstüzender Hilfen hat ihren Sitz in einem über 200 jährigen ehemaligen Bauernhof direkt am Fuße des Teutoburger Waldes jedoch in Anbindung an die Stadt Osnabrück und das Mittelzentrum Georgsmarienhütte. In einer am Familienmodell orientierten Kinder und Jugendwohngruppe leben 8 Kinder und Jugendliche. Familienunterstüzende Angebote wie Tagesgruppe und individuelle ambulante Maßnahmen, betreute Wohnformen und Erziehungsstellen runden das Angebot der insgesamt familiär geführten Einrichtung ab.

Arbeitsschwerpunkte: systemische Familienarbeit

- tiergestützte Pädagogik (Pferde, Ponys, Esel, Hunde)

- erlebnispädagogische Ansätze

Schlagworte:
Eingliederungshilfe, Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung, Heimerziehung, Tagesgruppe, Sozialpädagogische Familienhilfe, Erziehungsbeistand, Soziale Gruppenarbeit, Hilfen zur Erziehung

Adresse/Kontakt:
Heggestr.11
Hagen a.T.W.
Telefon: 05401 8284-0
Telefax: 05401 8284-44
E-Mail: info@DontReadMeJugendhof-Obermeyer.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.Jugendhof-Obermeyer.de

Info-Pool