zur Übersicht

Jugendbildungszentrum Blossin e.V.

Kurzname: JBZ Blossin

Art der Institution: Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Strukturebene: Brandenburg

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Das Jugendbildungszentrum Blossin ist ein Träger der freien Jugendhilfe. Als Bildungsstätte bietet es Jugendverbänden, Jugendgruppen und Bildungsträgern mit unterschiedlichsten Schwerpunktsetzungen zahlreiche Möglichkeiten zur Durchführung individuell gestalteter Bildungs- und Freizeitprogramme.

 

Vom Jugendbildungszentrum Blossin eigens organisierte qualitative Angebote im Bereich der außerschulischen Jugendbildung wenden sich direkt an Jugendliche und junge Erwachsene sowie an ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit.

Die Unterkunftskapazität beträgt 230 Betten. Die Übernachtung erfolgt entweder im komfortablen Seminarhotel in Zwei- und Dreibettzimmern mit Dusche und WC oder im Jugenddorf in gemütlichen Holzhütten und Jugendhäusern. Für Gruppen bis 15 Teilnehmer stehen in Bungalows Einzelzimmer bereit. Bei erlebnispädagogischen Veranstaltungen kann die Übernachtung auch auf dem eigenen Zeltplatz erfolgen.

 

Es stehen modern ausgestattete Seminar- und Tagungsräume von 8 bis zu 200 Personen zur Verfügung. Auf dem freizügigen Außengelände, mitten im Kiefernwald und direkt am Wolziger See gelegen, lassen sich vielfältige Bildungs-, Freizeit-, Sport- und Ferienanlässe realisieren. Das Jugendbildungszentrum verfügt über einen eigenen Hafen mit Verbindung zu den Wassersportgebieten im Land Brandenburg.

 

Das gemeinsam von der Brandenburgischen Sportjugend und Blossin gestaltete Bildungsprogramm "Check in" - mit seinen Schwerpunkten „Neue Medien", „Trendsport", „Natur", „Gesundheit", „Kreativität", „Zukunft" und „Anti-Gewalt-Training" knüpft an die Interessen sowie jugendspezifischen Probleme und Konflikte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Das Aufgreifen aktueller und zeitgemäßer Themen bietet den Jugendlichen und jungen Menschen, die an Seminaren und Veranstaltungen teilnehmen, vielfältige Anregung zur Auseinandersetzung mit Werten und Normen einer demokratischen Gesellschaft.

 

Jugendliche können sich außerdem als Ferienbetreuer oder Jugendgruppenleiter ausbilden lassen und erwerben so die erforderliche Qualifikation, um sich eigenverantwortlich an der Gestaltung ihres eigenen Freizeitlebens zu engagieren. Im Mittelpunkt stehen die Möglichkeiten der sportbezogenen Jugendarbeit. Ob Wassersport, ob Abenteuer- und Erlebnispädagogik, Naturerfahrung oder der Umgang mit moderne Kommunikationsmedien - die Bildungsangebote des Jugendbildungszentrums zielen auf ein Mehr an Handlungsfähigkeit, Eigenverantwortlichkeit und Partizipation bei Jugendlichen.

 

Zugleich offeriert das Jugendbildungszentrum Blossin Angebote der Aus-, Fort- und Weiterbildung für die Jugendarbeit im Sport und außerhalb des Sports. Hierzu zählen Qualifizierungen für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Sportvereinen und Jugendclubs, genauso wie praxisrelevante Fortbildungen, die die verschiedenen Handlungsfelder der Jugendarbeit betreffen.

Im Internationalen Bereich organisiert das Jugendbildungszentrum vielfältige Jugendbegegungen mit den Ländern Frankreich, Polen, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Kosovo, Rumänien, Tschechien, Italien und anderen. Jugendlichen treffen sich zu verschiedenen politischen, kulturellen und europäischen Themen und bearbeiten diese mit kreativen Methoden (Fotografie, Film, Schreiben, etc.).

Für MultiplikatorInnen der Jugendarbeit bieten wir interkulturelle Fortbildungen an. In der BAFA-Juleica Ausbildung können junge Menschen ein deutsch-französisches Jugendleiterdiplom erwerben. In internationalen Fortbildungen lernen MultiplikatorInnen wie internationale Begegungen organisiert, geleitet und evaluiert werden können. Dabei werden verschiedenste Methoden des Interkulturellen Lernens und der Erlebnispädagogik vermittelt.

 

 

Schlagworte:
Jugendbildung, Internationale Jugendarbeit, Fortbildung, Freizeitpädagogik, Außerschulische Bildung, Jugendarbeit

Adresse/Kontakt:
Waldweg 10
15754 Heidesee / OT Blossin
Telefon: +49(0)33767-75-0
Telefax: +49(0)33767-75-100
E-Mail: info@DontReadMeblossin.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.blossin.de

Info-Pool