zur Übersicht

Jeunesses Musicales Deutschland e.V.

Kurzname: JMD

Art der Institution: Verband / Interessenvertretung

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) ist die deutsche Vertretung der weltweit arbeitenden Jugendvereinigung Jeunesses Musicales International, auch "United Nations of Music" genannt. Diese wurde Ende des Zweiten Weltkrieges in Belgien und Frankreich mit dem Ziel gegründet, die internationale Begegnung junger Menschen durch die Musik zu fördern und damit zur Völkerverständigung beizutragen. Sie hat Partner in rund 60 Ländern.

 

Als Dachverband mit über 200 Mitgliedensembles bietet die JMD den deutschen Jugendorchestern umfangreichen Service, vertritt ihre Interessen in nationalen und internationalen Gremien und vermittelt weltweite Kontakte. Sie ist bundesweit organisiert und auf Landes- und Regionalebene in fast allen Bundesländern aktiv.

 

Jährlich organisiert sie über 90 Kurse und Projekte im In- und Ausland für musikinteressierte Kinder und Jugendliche; JMD ist Träger des Bundeswettbewerbs "Schüler komponieren" und fördert die musikalische Elite Deutschlands. Beispiele für Nachwuchsarbeit sind der internationale Opernkurs auf Schloss Weikersheim und der internationale Kammermusikkurs. Ein Schwerpunkt liegt auf der zeitgenössischen Musik in der Arbeit mit jungen Komponisten. Die JMD fördert internationale Kontakte junger Musiker durch eigene Projekte und unterstützt andere Veranstalter bei ihren Austauschvorhaben. Sie ist Zentralstelle des Deutsch-Französischen Jugendwerkes, bemüht sich verstärkt um den Austausch mit Ländern Mittel- und Osteuropas und ist seit einigen Jahren besonders in Lateinamerika engagiert.

 

Im März 2000 wurde von der JMD die "Initiative Konzerte für Kinder" mit dem Ziel gegründet, das Konzertleben bundesweit mit mehr und besseren Konzerten für Kinder zu beleben. Ferner soll ein verändertes Bewusstsein der konzertanten Musikvermittlung für Kinder geschaffen werden.

 

Die Musikalische Bildungsstätte Schloss Weikersheim (MBS) ist als "World Meeting Center of Jeunesses Musicales International" Treffpunkt für internationale Kongresse und junge Musiker aus aller Welt. Träger der MBS ist die Stadt Weikersheim, welche die JMD mit der fachlich-organisatorischen Leitung betraut hat. Anschrift der Musikalischen Bildungsstätte Schloss Weikersheim ist: Marktplatz 12, 97990 Weikersheim, Tel. 07934 993611, Fax 07931 993630, [email protected], www.weikersheim.de.
Förderung internationaler Begegnung junger Menschen durch die Musik

Adresse/Kontakt:
Marktplatz 12
97990 Weikersheim
Telefon: 07934 9936-0
Telefax: 07934 9936-40
E-Mail: weikersheim@DontReadMeJeunessesMusicales.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.JeunessesMusicales.de