zur Übersicht

Internationale Jugendgemeinschaftsdienste Bundesverein e.V. - Gesellschaft für internationale und politische Bildung

Kurzname: IJGD

Art der Institution: Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (IJGD) arbeiten seit 1948. Sie verfolgen das Ziel, Jugendlichen die gesellschaftlichen Verhältnisse bewusst zu machen, damit sie aufgrund dieser Erkenntnis fähig werden, in einer demokratischen Gesellschaft eigenverantwortlich Entscheidungen zu treffen, zu handeln und zur internationalen Verständigung als Grundlage einer Weltfriedensordnung beizutragen.

 

Dieses Ziel soll durch die Begegnung von Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft und durch das Kennenlernen einer fremden Umwelt, durch das Erlebnis der Mitarbeit an der Gestaltung einer Gemeinschaft und der tätigen Hilfe für andere Menschen erreicht werden. Der Verein veranstaltet internationale Gemeinschaftsdienste, Workcamps, Seminare und ähnliche Begegnungen mit Bildungszwecken für Jugendliche, vermittelt die Teilnahme an solchen Veranstaltungen im In- und Ausland und fördert derartige Bestrebungen in Zusammenarbeit mit anderen Trägern.

 

In einigen Bundesländern sind die IJGD Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres, des Freiwilligen Ökologischen Jahres und des Freiwilligen Jahres in der Denkmalpflege. Die IJGD vermitteln die Teilnahme an längerfristigen Freiwilligendiensten im In- und Ausland.

Schlagworte:
Internationale Jugendarbeit, Jugendarbeit, Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Jahr der Denkmalpflege, Freiwilliges Ökologisches Jahr

Adresse/Kontakt:
Kasernenstr. 48
53111 Bonn
Telefon: 0228 22800-0
Telefax: 0228 22800-24
E-Mail: ijgd@DontReadMeijgd.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.ijgd.de

Info-Pool