zur Übersicht

Internationale Journalisten-Programme e.V.

Kurzname: IJP

Art der Institution: Stiftung / Fördereinrichtung

Strukturebene: Weltweit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Die IJP bieten jungen talentierten Journalist(inn)en die Chance, als Korrespondent(inn)en auf Zeit aus dem Ausland zu berichten. Dafür vergeben die IJP jedes Jahr fast 120 Stipendien an deutsche und ausländische Journalistinnen und Journalisten.

 

Die IJP fördern hochqualifizierte Redakteure, Reporter und freie Autoren aller Medien (Print, TV, Radio, Online) im Alter von 18 bis 40 Jahren mit 2500 bis 5000 Euro.

Der IJP e.V. ist eine gemeinnützige Organisation von Journalist(inn)en für Journalist(inn)en.

Schlagworte:
Afrika, Asien, Ausland, Europa, Förderung, Lateinamerika, Nordamerika, Presse

Adresse/Kontakt:
Geschäftsstelle: Martina Johns
Berlin
Postfach: 310746
Postfach-PLZ: 10637
Telefon: 040 18057118
E-Mail: office@DontReadMeijp.org

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.ijp.org

Info-Pool