zur Übersicht

InterCultur gemeinnützige GmbH

Logo

Kurzname: InterCultur

Art der Institution: Fort-/Weiterbildungsanbieter

Strukturebene: Weltweit

Handlungsfeld:

  • Kinder- und Jugendarbeit

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

InterCultur gGmbH bietet Trainings, Schulungen und Beratung für Personen, Bildungseinrichtungen, Organisationen und Unternehmen, die Bedarf daran haben, ihr Verständnis und ihren Umgang mit anderen Kulturen zu verbessern und weiter zu entwickeln.

InterCultur ist ein Tochterunternehmen von AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. und damit Teil einer der ältesten und weltweit größten Organisationen für interkulturellen Austausch. Wir schöpfen unser Know-how aus der über 60-jährigen Erfahrung in der pädagogischen Begleitung von interkulturellen Erlebnissen und Situationen.

Die Arbeit von InterCultur basiert auf erfahrungsorientiertem Lernen in Seminareinheiten. Anstelle von frontalen Inputs werden die Inhalte über Kultursimulationen, Fallbeispiele, Kleingruppenaufgaben, Gruppendiskussionen oder szenische Übungen und Rollenspiele vermittelt. Ebenso steht der Erfahr-ungsaustausch zwischen den Teilnehmern und mit den Seminarleitern im Mittelpunkt. InterCultur bietet dadurch lebendige, authentische Trainings mit interaktiven Methoden durch erfahrene Trainer, die den Zielgruppen Lern- und Reflexionsmöglichkeiten bieten.

InterCultur organisiert beispielsweise gemeinsam mit universitären Partnern bereits seit 2010 interkulturelle Sommerakademien (http://intercultural-summeracademy.org/) und bietet gemeinsam mit der Jacobs University in Bremen seit 2013 eine Ausbildung zum interkulturellen Trainer an (http://winteracademy-bremen.org/).

Im Auftrag der Robert Bosch Stiftung begleitet InterCultur das Projekt "Deutsch-Indisches Klassen-zimmer" und führ im Rahmen dieses Projektes außerdem interkulturelle Trainings in Deutschland udn Indien für die begleitenden Lehrer durch.

 

Schlagworte:
Außerschulische Bildung, Beratung, Erwachsenenbildung, Fortbildung, informelles Lernen, Interkulturelle Kommunikation, Interkulturelle Kompetenz, Interkulturelles Lernen

Adresse/Kontakt:
Friedensallee 48
22765 Hamburg
Postfach: 500142
Postfach-PLZ: 22701
Telefon: +49 40 80 60 276-0
Telefax: +49 40 80 60 276-29
E-Mail: info@DontReadMeintercultur.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.intercultur.de

Info-Pool