zur Übersicht

Institut für Traumabearbeitung und Weiterbildung Frankfurt


Kurzname: IfT

Art der Institution: Fort-/Weiterbildungsanbieter

Strukturebene: Hessen

Handlungsfeld:

  • Andere Aufgaben

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Unsere Veranstaltungen richten sich an professionelle Fachkräfte und Ersthelfer, die mit traumatisierten Menschen arbeiten. Sie finden sowohl im Institut als auch als inhouse-Veranstaltungen statt.

Wir sind ein klinisch arbeitendes Institut und bieten folgende Weiterbildungen an:

Curriculare Weiterbildungen

- FachberaterIn für Psychotraumatologie

- Fachkraft für die stationäre und ambulante Betreuung traumatisierter Kinder und Jugendlicher

- Traumatherapie

- Bindung

- Vertiefende Angebote

- Themenbezogene ein- oder zweitägige Seminare

- Inhouse-Veranstaltungen

- Fortbildungsbezogene Kooperationen für Einrichtungen und Organisationen

- Grundlagenfortbildung

- Reflexions- und Vertiefungstage

Ziel unserer Seminare und Weiterbildungen ist die Vermittlung aktueller Entwicklungen in Forschung und Praxis zu allen traumarelevanten Themen.

Schlagworte:
Trauma, Traumapädagogik, Trauer, Fortbildung, Verhalten, Verhaltensauffälligkeit, Verhaltensstörung, Waise, Zertifizierung, Zukunft, Zusatzqualifikation, Zuwanderung, Zwang, Zweiter Bildungsweg

Adresse/Kontakt:
Waidmannstraße 25
60596 Frankfurt am Main
Telefon: 069 - 46 99 00 53
Telefax: 069 - 46 99 00 52
E-Mail: orga@DontReadMeinstitut-fuer-traumabearbeitung.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.institut-fuer-traumabearbeitung.de

Lizenz:
INT 3.0 – Namensnennung CC BY 3.0

Info-Pool