zur Übersicht

Institut für angewandte Sozialisationsforschung/Frühe Kindheit e.V.

Kurzname: i n f a n s

Art der Institution: Außeruniversitäre Forschungs-/Serviceeinrichtung

Strukturebene: Bund

Handlungsfeld:

  • Kindertagesbetreuung

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Das Institut für angewandte Sozialisationsforschung/Frühe Kindheit e.V. (i n f a n s) wurde 1988 gegründet und arbeitet seitdem als selbständiges wissenschaftliches Institut und freier Träger der Jugendhilfe im Bereich der öffentlichen Tagesbetreuung von Kindern.

 

Zweck des Instituts ist die Erweiterung und Verbreitung von Kenntnissen über die Entwicklungs- und Lernprozesse von Kindern in den ersten Lebensjahren und ihre sozialen und materiellen Grundlagen. Ziel ist es, die Chancen für eine gelingende Sozialisation von Kindern zu erhöhen, den Gedanken einer öffentlichen Verantwortlichkeit für die frühen Entwicklungschancen der Kinder zu stärken und die Betreuungsbedingungen für Kinder in Familien, Einrichtungen der Tagesbetreuung und anderen Betreuungsumwelten zu verbessern. Der überproportionale Anteil von Frauen an der Kleinkindbetreuung begründet dabei eine besondere Beachtung frauenspezifischer Fragestellungen in diesem Bereich. Im Zentrum von i n f a n s steht das Bemühen, international vorhandenes Forschungswissen für die pädagogische Arbeit insbesondere in Kindertageseinrichtungen verfügbar zumachen und umgekehrt Fragestellungen zu drängenden Problemen der praktischen Arbeit in Kindereinrichtungen in Forschungsvorhaben aufzugreifen. Auf dieser Grundlage erarbeitet in f a n s in enger Kooperation mit Fachleuten aus den Administrationen und aus pädagogischen Einrichtungen Modelle für eine Verbesserung der Lebens- und Entwicklungsbedingungen von Kindern in Tageseinrichtungen. Zugleich hält das Institut Kontakt zu den Forschungseinrichtungen in der Bundesrepublik. Veröffentlichungen sind über den Buchhandel zu beziehen.

Arbeitsschwerpunkte: Erweiterung und Verbreitung von Kenntnissen über die Entwicklungs- und Lernprozesse von Kindern in den ersten Lebensjahren und ihre sozialen und materiellen Grundlagen;

Verbesserung der Lebens- und Entwicklungsbedingungen von Kindern in Tageseinrichtungen;

Veröffentlichungen

Schlagworte:
Forschung, Kindertagesbetreuung, Frühkindliche Entwicklung, Tageseinrichtung

Adresse/Kontakt:
Havelberger Str. 13
10559 Berlin
Telefon: 030 3963008
Telefax: 030 39879866
E-Mail: infans@DontReadMet-online.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: www.infans.de

Info-Pool