zur Übersicht

Grimme Institut - Gesellschaft für Medien, Bildung und Kultur mbH

Logo Grimme-Institut
Bild: (c) Grimme Institut

Art der Institution: Außeruniversitäre Forschungs-/Serviceeinrichtung

Strukturebene: Bund

Kurzbeschreibung und Arbeitsschwerpunkte:

Das Grimme-Institut – Gesellschaft für Medien, Bildung und Kultur mbH (bis 2010 Adolf-Grimme-Institut, abgekürzt AGI) ist eine gemeinnützige Forschungs- und Dienstleistungseinrichtung, die sich mit Medien und Kommunikation Fragen der Medienkultur und -bildung im digitalen Zeitalter befasst. Gesellschafter sind der Deutsche Volkshochschul-Verband, der Westdeutsche Rundfunk, das Zweite Deutsche Fernsehen, die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen, die Film- und Medienstiftung NRW, die Stadt Marl und das Land Nordrhein-Westfalen.

Zu den Aufgaben des Instituts gehören die Beobachtung, Analyse und Bewertung von Medienangeboten und -entwicklungen, sowie Kompetenz- und Wissenstransfer zwischen den gesellschaftlichen Gruppen. Zu den Auftraggebern des Grimme-Instituts zählen Rundfunkanbieter, Medienunternehmen, Landesmedienanstalten, Ministerien, Stiftungen und Bildungsorganisationen.

 

Schlagworte:
Medien, Medienkompetenz, Digitalisierung, Medienbildung, Medienforschung

Adresse/Kontakt:
Eduard-Weitsch-Weg 25
Telefon: 02365 9189-0
Telefax: 02365 9189-89
E-Mail: info@DontReadMegrimme-institut.de

Adresse als Kontakt (.vcf-Datei) speichern

Internetadresse: http://www.grimme-institut.de

Info-Pool